Zur Stadfest-Seite

DAS WAR STADTFEST@HOME 2020

Im Sommer 2020 gab’s aufgrund der Corona-Pandemie bekanntlich nur ein virtuelles “Stadtfest@home”: Zehn Livebands haben (bezahlt aus der Kulturförderung der Stadt Oldenburg) am Stadtfest-Wochenende in fünf verschiedenen Locations live gespielt, im Fernsehen und Internet übertragen vom Lokalsender Oeins. Der Eintritt war frei, erfolgte aber natürlich mit Corona-gerechten Abstandsregelungen in den jeweiligen Betrieben. Das Programm:
 
Donnerstag, 27.8.2020:

18:30 Eröffnung aus dem Rathaus, u.a. mit Oberbürgermeister Jürgen Krogmann
19:05 Live aus dem Café & Bar Celona: United Four unplugged
20:45 Stay Hungry (Aufzeichnung aus dem Charlys)
22:00 Live aus dem Café & Bar Celona: Annie Heger “Watt’n Skandaal!”
22:25 Live aus dem Café & Bar Celona: 11 Männer und 1 Sakko

Freitag, 28.8.2020:

19:05 Live aus MTS-Records Achternstraße: Karloff
20:00 Live aus MTS-Records Achternstraße: El Camino
21:25 Live aus MTS-Records Achternstraße: Weckörhead

Samstag, 29.8.2020:

19:05 Live aus dem Schiller: Play High
20:45 Live aus dem Vapiano: Arndt Baeck
22:00 Live aus dem Schiller: Junkers & Friends