Zurück zur Stadtfest-Homepage
Stadtfest Logo

Line Up & Timetable


Filter = Tag: Freitag Zeit: ab Nachmittags Zurücksetzen

2) PROSTDIGGA präsentiert: RADIO 21-Bühne

Fr. 26.08. 15:00 UHR

Programmpunkt

BINGO! - Jubiläumstour 2022 mit Michael Thürnau

2) PROSTDIGGA präsentiert: RADIO 21-Bühne

Fr. 26.08. 17:00 UHR

DJ Disco

DJ Jens

14) Schlager-Eck (Mottenstraße/ Ecke Kurwickstraße)

Fr. 26.08. 18:00 UHR

Schlager

DJ Uwe und DJ Nachtpilot

17) Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

Fr. 26.08. 19:00 UHR

Elektro / Techno / House

FESTIVAL FRIDAY mit Mark Bale, DJ Dope, Nicky Jones, Daniel Hein

13) Bühne Metro (Achternstraße)

Fr. 26.08. 19:00 UHR

DJ Disco

DJ Team Dennis Meyer

10) Club Bizarr @ Bruns Lounge (Haarenstraße)

Fr. 26.08. 19:00 UHR

DJ Disco

DJ Mic

8) OLs-Bühne (Burgstraße)

Fr. 26.08. 19:00 UHR

DJ Disco

DJ Cord

Genre:Pop & Rock der 70er, 80er, 90er Jahre und das Beste von heute!

7) Techno Tempel

Fr. 26.08. 19:00 UHR

Elektro / Techno / House

DJ Team Unartig

"Unartig" ist ein Teil der modernen, neu entstehenden Clubkultur der elektronischen Tanzmusik. Dies stellt einen Widerspruch zu den allgemein durch die Gesellschaft definierten Normen von elektronischer Tanzmusik dar. Techno verkörpert klar definierte Werte, die in der heutigen Zeit in Vergessenheit geraten. Inspiriert durch die Berliner Technoszene, die für Weltoffenheit, Antirassismus und offene Sexualität steht, hat "Unartig" seinen eigenen Raum geschaffen, in dem jeder seine Identität voll und ganz ausleben kann. Getreu dem Motto "Peace, Love, Unity, Respect" schafft "Unartig" Platz für eine offene Interaktion aller Beteiligten.

4) Karins Kleingarten

Fr. 26.08. 19:00 UHR

Andere Musikrichtung

Live Hauke & Marie und DJ Nicky Jones

3) Bühne hinter der Lambertikirche

Fr. 26.08. 19:00 UHR

Top 40 / Coverband

Bridges & Hooks

Wenn Marc Gensior (Gesang und Akustikgitarre) und Dirk Leiner (Cajon und Percussion) die Bühne betreten, präsentieren sie ihre Lieblingssongs und die Geschichten dahinter. Es geht darum ?Bridges? also Brücken zwischen alten und neuen Werken aus den Bereichen Pop, Soul & Singer/Songwriter zu bauen. Justin Bieber (Love Yourself) trifft auf Paul Simon (You can call me Al), der Internet Hit Cups aus dem Musikfilm Pitch Perfect (When I'm Gone) trifft auf Michael Jackson (Black Or White) - und das alles in einem intelligenten Mash-Up oder Song-Medley. Getragen von einer außergewöhnlich gefühlvollen Stimme, der rhythmisch gespielten Akustik Gitarre und den emphatisch gespielten Beats klingt das Duo fast so, als würde man einer kompletten Band-Besetzung lauschen.

18) Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

Fr. 26.08. 19:00 UHR

Hardrock / Metal

REGEN!

REGEN! 1/3 Stonerrock, 1/3 Metal und 1/3 klimabedingter Jam-Rock. Die Musik des begnadeten Bremer Trios kann im Desertrock verortet werden, ist dabei aber im wahrsten Sinne des Wortes nah am Wasser gebaut: wie ein Strom fließt der insgesamt sehr dynamische instrumentale Jam-Rock durch erfrischend abwechslungsreiche und farbenprächtige Landschaften. Kleiner spoiler: die Reise durchs kühle Nass kann je nachdem ob gerade Lars oder Niklas an der E-Gitarre ist, durchaus unterschiedlich ausfallen. Also besser anschnallen!

5) Bühne Kleine Kirchenstraße

Fr. 26.08. 19:30 UHR

Hardrock / Metal

Anasarca

Mittlerweile gibt es 16 neue Songs, von denen 11 dann 2023 auf dem neuen und 5. Album erscheinen sollen. Musikalisch bewegt man sich im melodisch-brutalen Death Metal mit dem für Anasarca einzigartigen Riffing, das die Band fast unverwechselbar macht.

18) Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

Fr. 26.08. 20:00 UHR

Hardrock / Metal

Lucifer Star Machine

Lucifer Star Machine spielen feurigen Rock'n'Roll, beeinflusst von Punk und Hard Rock. Ihre energiegeladenen Live-Shows festigen ihren Ruf als echter Hardcore-Rock 'n' Roll-Act. Aber es ist die Verbindung dieser mutwilligen Brutalität mit ihrem Gespür für herzliche und eingängige Melodien, die sie wirklich auszeichnet. Die 5-köpfige Band wurde 2002 in London, Großbritannien, gegründet und tourte seitdem mehrmals durch Europa, wobei sie sich die Bühnen mit Acts wie Peter Pan Speedrock, Nashville Pussy und Demented Are Go teilten. 2019 betrat die Band die Bühne des Wacken Open Air, eines der größten Heavy Metal Festivals der Welt, wo unter anderem Slayer, Body Count und Airbourne auf der Bühne standen. Lucifer Star Machines erste Single "Death Baby" erschien 2004 und wurde von der Punkrock-Legende Rat Scabies von The Damned produziert. Nach zwei Albumveröffentlichungen auf verschiedenen Indies unterschrieben sie 2013 beim deutschen Label I Sold My Soul Media, das ihr von der Kritik gefeiertes drittes Album "Rock'n'Roll Martyrs" veröffentlichte. Die Platte wurde für ihre Authentizität und ihren rotzigen und schnörkellosen Ansatz gelobt. 2012 zog es Gründer und Bandleader Tor Abyss zurück in seine Heimat Deutschland, während der Rest der Band in England blieb. Mit der Zeit erwies sich die Logistik als zu schwierig, sodass er beschloss, der Band einen Neuanfang zu geben. So ist Lucifer Star Machine nun seit Herbst 2014 in Deutschland beheimatet, mit Bandmitgliedern in Hamburg, Braunschweig, Hannover, Fulda und Ede (NL). Seit ihrer Neugründung hat die Gruppe 2 Singles und eine EP veröffentlicht, die von drei Videos begleitet wurden. Die Band hat einen Plattenvertrag mit dem schwedischen Label The Sign Records unterschrieben, das am 3. April 2020 das vierte Album der Gruppe "The Devil's Breath" weltweit veröffentlicht. Während der Pandemie hat Lucifer Star Machine eine neue Platte in voller Länge geschrieben und aufgenommen, die 2023 von The Sign Records veröffentlicht werden soll. Ihre neue Besetzung besteht aus Ex-Mad-Sin-Axtkämpfer Mighty Ramon und Schlagzeuger Captain Fettsau. GET LUCIFIED!

6) Bühne Lange Straße

Fr. 26.08. 20:00 UHR

DJ Disco

DJ Lars Krüger

12) Bühne Achternstraße (Hirsch Apotheke)

Fr. 26.08. 20:00 UHR

Pop & Rock

Fuser

We are Fuser and we don´t play Rock´n´Roll... Wir müssen zugeben, wir sind schwer in der ersten Hälfte der 90er hängengeblieben...was Geschmack, Herangehensweise, Einstellung usw. angeht...Nirvana, Kyuss, "Grunge", Indie, Stoner...also das was man damals in den 90ern allgemein unter Alternative in die Schublade steckte und Metal, Punk, HC, Doom, Noise, Stoner beinhaltete, das ist unser Ding. Trotzdem hat sich unser Sound natürlich weiter entwickelt. Schwer, hart, krachig, aber auch melodiös. Manchmal schwermütig und melancholisch, aber trotzdem kopfnickbar und zuweilen sogar tanzbar...und nachdenken über die Texte kann man auch. Haltung und Botschaft sind uns wichtig. Der Kern ist immer die Hoffnung, das am Ende doch noch alles gut wird. Liebe, Leben, Politik, Gesellschaft und das ewige Gestrauchel und Gestolper innerhalb und zwischen diesen Themen. Unsere Songs sind ausschließlich Eigenkompositionen der Band.

11) Lotto Niedersachsen präsentiert:Internationale Kulturbühne (ehem. C&A)

Fr. 26.08. 20:00 UHR

Hip-Hop / Rap

Peurcy

,,Munter aber froh, Motto: Hauptsache gesund!" Mit harten Worten und weichen Gemüt spricht der Oldenburger Künstler über alles was ihn prägt in einer Welt in der die Vielfalt als Hauptthema in seinen Songs aufgegriffen wird. Nicht etwa im hardcore Gangsta-style als viel mehr pur und ehrlich berichtet er adrett von einer Wahrheit die uns alle betrifft: Die Welt in der wir alle leben und für die wir alle Verantwortung tragen. So spricht er von der Realität, wie er sie wahrnimmt und stellt mit einer Mischung aus melodischen Klängen und harmonischem Sprechgesang aus seiner Perspektive Fragen in den Raum, die uns alle betreffen. Hören und fühlen Sie, dass Rap nicht immer nur Rap ist, sondern manchmal noch viel mehr sein kann...  

15) Antenne Niedersachsen präsentiert: Pfeffi-Bühne (Lefferseck)

Fr. 26.08. 20:00 UHR

Top 40 / Coverband

Die Fetencompany

9) Bühne-Haarenstraße

Fr. 26.08. 20:00 UHR

Hip-Hop / Rap

Benji & Skinny

Die Zwei kombinieren Freestyle Rap und Djing seit mehr als 20 Jahren. Für jeden Anlass immer das passende Set denn der Moment ist das worauf es ankommt.

5) Bühne Kleine Kirchenstraße

Fr. 26.08. 20:45 UHR

Hardrock / Metal

FOR VICTORY

For Victory sind eine 2020 gegru?ndete norddeutsche Bolt Thrower-Saluteband. Der Bandname geht auf das gleichnamige Bolt Thrower-Album von 1994 zurück. Die fünf Mitglieder sind keine Unbekannten in der Szene und seit den 90er Jahren in diversen Bands in der Region Oldenburg/Bremen/Ostfriesland aktiv.

2) PROSTDIGGA präsentiert: RADIO 21-Bühne

Fr. 26.08. 21:00 UHR

Pop & Rock

Dead Rock Pilots

Die Band, auf die die Welt gewartet hat ist unterwegs. Mit einem Mix der besten Rock-Hits bringen die "Dead Rock Pilots" die Bühne zum Beben. 5 Kerle aus Bremen, die ihr Handwerk verstehen, im unvergleichlichen Dead Rock Pilots-Sound, mit Humor und der nötigen Professionalität auf der Bühne. Alle Bandmitglieder kommen ursprünglich aus verschiedenen Musikrichtungen und haben mit dieser Band ihre Bestimmung gefunden. Denn nicht nur die Musik verbindet sie, sondern auch der enge Zusammenhalt und die Freundschaft in der Band.

8) OLs-Bühne (Burgstraße)

Fr. 26.08. 21:00 UHR

Pop & Rock

BLACK JACK

 Die beste Rockband des Nordens! Nach dem Motto "Rock in the city" - Jedes Jahr wieder dabei! Jedes Jahr eine tanzende und tosende Menge! BLACK JACK ist eine Band, die während ihrer mitreißenden Live-Show das Publikum mit Rockklassikern der letzten 40 Jahre in ihren Bann zieht. Die Band BLACK JACK gibt es seit fast 20 Jahren und ist in hunderten von Auftritten zusammengewachsen und gereift. Ergebnis ist eine Show, die einerseits wie aus einem Guss klingt, andererseits durch die Stückauswahl, ständige Repertoireerweiterung und den Wechsel an den Leadvocals immer abwechslungsreich ist. Von Kings und Stones über AC/DC und U2 bis zu Robbie Williams bietet das Repertoire von BLACK JACK alles was man braucht, um die Zuhörerschaft in kürzester Zeit in eine tanzende, tobende Meute zu verwandeln. Dabei konzentrieren sie sich auf der Bühne auf das, was ihnen am meisten Spaß macht, nämlich Classic Rock mit einigen Ausflügen in die Moderne, wenn z. B. Kings of Leon zelebriert wird. Das Publikum vergleicht das gerne mit ihrem Lieblingsmixtape. www.blackjack-jever.de

14) Schlager-Eck (Mottenstraße/ Ecke Kurwickstraße)

Fr. 26.08. 21:00 UHR

Schlager

Angelina Abbas

11) Lotto Niedersachsen präsentiert:Internationale Kulturbühne (ehem. C&A)

Fr. 26.08. 21:15 UHR

Hip-Hop / Rap

Groove Garderobe

Jenseits des Mainstreams, zwischen Funk, bodenständigem Rap, jazzigem Sound und würzigen Grooves verschmilzt die "Groove Garderobe" in einen kopfnickend und tanzbaren Sound, welcher politische und gesellschaftliche Aktualität geschickt in Text und Ton verwebt. Mit anderen Worten: Die Band versteht es mit ruhigen und ebenso lauten Tönen zu überzeugen. Hier wird mit voller Bandbesetzung die Keule geschwungen! Piano, Gitarre, Bass, Saxofone und Drums liefern das druckvolle Fundament für inspirierenden Rap.

18) Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

Fr. 26.08. 21:45 UHR

Hardrock / Metal

By A Storm

2017 in Leben gerufen, erspielten sich die 4 Oldenburger 2018 schnell den Ruf als kompromisslose Liveband und fanden so schnell eine treue Fanbase. Nach einer ersten Demo EP in Eigenregie, sowie einer weiteren EP "Your Voice Your Weapon" über Dedication Records, inklusive einer exklusiven Vinylsonderfarbe für Coretex, steht nun bald das nächste Album in den Startlöchern. Im Zuge der Pandemie aufgenommen, sind By A Storm nun bereit diese neue Platte, sowie alte Hits endlich gebührend live zu präsentieren. Eine Liveshow, die blood, sweat and tears verspricht, Moshpits, Stagedives and Highfives. Bewiesen haben die Jungs ihre Livegewalt schon auf einer Vielzahl Konzerte, darunter mit Szenegrößen wie Agnostic Front, Rykers, Billy Bio, Miozän/Ash Return, Slapshot und vielen mehr. Außerdem Festivalauftritte auf dem Afdreiht und Buten, sowie Konzerte in ganz Deutschland. Stay True

12) Bühne Achternstraße (Hirsch Apotheke)

Fr. 26.08. 21:45 UHR

Pop & Rock

Fat Rhino

Mit ihrem Heavy Stoner Rock aus erdigen Rifs, mächtigen Grooves und epischen Vocals packen euch FatRhino am Genick und lassen nicht mehr los!

9) Bühne-Haarenstraße

Fr. 26.08. 22:00 UHR

Elektro / Techno / House

Chicas Electronicas

Chicas Electronicas ist eine Gruppe Oldenburger DJanes, die lange Techno-Nächte und Hard Techno Beats lieben. Ihr Ziel ist es, regionale Netzwerke der femalen Bewegung in der Technoszene zu bilden, ihre öffentliche Sichtbarkeit zu verstärken und unvergessliche Partys zu feiern. Zusätzlich legen die Chicas Electronicas parallel auf der Aftershow Party in der Metro ab 24 Uhr auf. Stellt Euch auf eine wilde und laute Nacht ein. Diesmal mit Dabei: Mono fetish, Elvirela, Geso.cks und Maissar.

14) Schlager-Eck (Mottenstraße/ Ecke Kurwickstraße)

Fr. 26.08. 22:00 UHR

Schlager

Dj Nachtpilot

5) Bühne Kleine Kirchenstraße

Fr. 26.08. 22:00 UHR

Hardrock / Metal

BURIAL VAULT

Death Metal mit starken Melodien sind seit 2006 das Erkennungsmerkmal von Burial Vault. Die fünf Norddeutschen verarbeiten in ihren Songs unterschiedlichste Stimmungen und Themen, die sich sowohl musikalisch wie auch in den gesellschaftskritischen Texten wieder finden. Live hat die Band bereits auf Festivals wie dem Legacyfest 2009 oder dem Metalfest Germany 2012, aber auch auf Konzerten an der Seite von u.a. Disbelief, Sinister, Lay Down Rotten, Torture Squad überzeugen können.  

11) Lotto Niedersachsen präsentiert:Internationale Kulturbühne (ehem. C&A)

Fr. 26.08. 22:45 UHR

Andere Musikrichtung

Singing Gold Gold & PDC Band

SINGING GOLDgerman VersionSinging Gold blickt auf ein musikalisches Schaffen von mehr als zwei Jahrzehnten zurück. Schon als Jugend-licher begann er eigene Texte zu schreiben und Musik zu komponieren nachdem er in seiner Heimat Jamaika sein Talent im Kirchenchor seines Geburtsortes entdeckte. Er experimentierte mit verschiedenen Musikstilen, gewann Talentshows und machte sich auf Soundsystem Parties einen Namen. Es verschlug ihn mit kreativen neuen Vorstellungen vom Dancehall nach Europa wo es durch weitere Klangexperimente 2010 zur Kollabora-tion mit Symbiz Sound kam. Das Dubplate Soundboy Flee hämmerte mit seinem unverkennbaren Sound die Geburtsstunde des Futuredancehalls in die Boxen der Nachtclubs Deutschlands. 2012 zogen Singin Gold und Symbiz Sound die Single Warrior, dessen Vorgänger Marchin On 2011 bereits die Partyfloors der Elektro- und Dancehallszene erobert hatte aus den wummernden Boxen ihrer farbenfrohen Kreativwerkstatt.Singing Gold lässt nichts anbrennen. 2012 holte er weitere Künstler und Künstlerinnen mit ins Boot, der kreative Input kam aus aller Welt und machte sich bezahlt. Cold von Stunnah und Singing Gold wurde sofort zum Hit, Stressfree feat. Yah Meek lässt jede Party zum Hexenkessel werden... Und jetzt kommt der nächster Hammer von Gold; das HATTA CLAPZ PROJECT:Two styles, one energy. Singing Gold and FedUpFaction are HATTA CLAPZ. Bass Music x Jamaican Vocals.Ganz in der Tradition englischer Clubkultur verbinden Hatta Clapz jamaikanischen Gesang mit elektronischen Beats. Dabei sind sie kreativ so vielseitig, dass sie sich nicht in klassische Genregrenzen pressen lassen. Two styles, one energy! lautet konsequenter Weise das Motto von Hatta Clapz. Mit Singing Gold und Raphael kommen zwei Charaktere zusammen die unterschiedlicher nicht sein könnten.Singing Gold ist mit der reichen musikalischen Bandbreite jamaikanischer Popmusik groß geworden und hat über die Jahre diverse Reggae und Dancehall Releases vorzuweisen. Raphael hat als Teil des Produzenten-Duo FedUpFaction seit über zehn Jahre Erfahrung mit Trip-Hop, Dubstep und Drum&Bass Produktionen. Dabei kommt ein wichtiger Einfluss aus den Trust in Bass Partys, bei denen er als Resident DJs und Organisator in Erscheinung tritt. Diese Erfahrungen und Einflüsse bringt er in die Arbeit von Hatta Clapz mit ein, wo er sich für die Beats verantwortlich erklärt.Bass music and jamaican vocals! Mit dieser Formel lassen sich Hatta Clapz beschreiben, wobei unentwegt die Variablen geändert werden und somit jeder Song ein eigenes Gesicht bekommt. In Deutschland, Österreich und in den Niederlanden tritt Gold auf Festivals und in Nachtclubs regelmäßig auf um das Publikum zum Kochen zu bringen. Wer einmal auf einem gut besuchten Singing Gold Konzert war kommt gerne wieder. Die Bühnenpräsenz, gesellschaftskritische scharfsinnige Texte und eine unverkennbare Stimme schaffen die einzigartige Partystimmung, die seine Fans so lieben.

18) Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

Fr. 26.08. 22:45 UHR

Hardrock / Metal

Hardbone

110% Rock 'n' Roll- Reduziert auf das Maximum Mit mittlerweile fünf veröffentlichten Studioalben und mehreren hundert Shows an Bühnenerfahrung, macht HARDBONE seit über 15 Jahren auf internationaler Ebene Clubs und Festivals unsicher und hat sich auf die Fahne geschrieben, Gehörgängen in aller Welt den Bullshit auszublasen. Sich auf das Wesentliche des gut abgehangenen Hard Rocks der alten Schule beschränkend, sind die Jungs vor allem live eine Macht. Dies wurde in den letzten Jahren mit bemerkenswerter Spielfreude unter anderem als Support Act von Szene-Größen wie Rose Tattoo, Thundermother, Doro und großen Festival-Shows wie in Wacken, auf dem Werner-Rennen, Full Metal Holiday und vielen weiteren beeindruckend unter Beweis gestellt. Wenn es Spaß macht, ballert, nach Bier riecht, den Fuß zum Wippen und den Kopf zum Wackeln bringt, dann ist es HARDBONE- Punkt.

5) Bühne Kleine Kirchenstraße

Fr. 26.08. 23:00 UHR

Hardrock / Metal

VERWESER

Drückender Bass, minimalistisch-treibendes Drumming und hypnotische Gitarrenriffs bilden die Grundlage für ein dichtes, atmosphärisches Klangnetz. Verweser verlieren dabei nie den genre-typischen rohen und düsteren Charme.

12) Bühne Achternstraße (Hirsch Apotheke)

Fr. 26.08. 23:00 UHR

Pop & Rock

Karloff

KARLOFF ist nicht nur der Nachname des einflussreichen Horror-Regisseurs und Schauspielers Boris Karloff, nein es ist auch eine Band aus Niedersachsen/Oldenburg. Sie existieren seit Ende 2018. Gestartet als Ein-Mann-Projekt, entwickelte sich ziemlich schnell eine 3 Köpfige Band daraus, um die Musik auf die Bühnen dieser Republik zu bringen und darüber hinaus. Es folgten die EP "Raw Nights" 2019, so wie ihr gefeiertes Debüt "The Appearing" 2021, welches über das deutsche Label Dying Victims Productions veröffentlicht wurde. Musikalisch sind KARLOFF zwischen Punk und Metal einzuordnen. Eine Mischung aus Bands wie Celtic Frost, Venom, G.B.H. Um einige wenige Größen der Szene zu nennen. Diese Mischung der Oldenburger klingt nach Straße, Keller, verschworener Gang und kaputten Flaschen...

9) Bühne-Haarenstraße

Sa. 27.08. 00:00 UHR

Elektro / Techno / House

Call it Techno-Diva!noize

Die Partyreihe Call it Techno hat Ihre musikalische Heimat seit 2019 im Polyester Klub. Das Besondere an dieser 4x jährlich stattfindenden Partyreihe ist, dass ausschließlich weibliche DJs gebucht werden, da Frauen in diesem Business nach wie vor sehr rar gesät sind. Zu hören bekommen die Besucher ausschließlich Techno in all ihren Spielarten - von Melodic Techno, Minimal Techno bis hin zu straightem Techno ist alles vertreten. Die Organisation und das Booking betreibt die Oldenburgerin Dörte Werner alias Diva!noize, die selber seit Jahren erfolgreich in renommierten Clubs und Festivals spielt. Damit die Call it Techno Reihe mitsamt Ihrer tollen weiblichen Djs nun noch sichtbarer wird, spielen am 27.08.22 AMY aus Berlin (Dr. Vogel Club), Norma aka Normansky (qARTier) aus Oldenburg sowie die Veranstalterin Diva!noize (Klangwelten /Wir sind Techno) selber auf der Stadtfestbühne in der Haarenstraße. Alle drei Mädels freuen sich und haben schon mächtig Bock!

18) Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

Sa. 27.08. 00:30 UHR

Hardrock / Metal

Rovar

ROVAR spielen gefühlvollen und atmosphärischen Heavy Rock, den man am besten live und laut genießt, indem man sich inmitten einer Menschenmenge den Kopf zerbricht. Bei ihren Liveshows geben die Jungs alles! Vintage-Vibes und viel Soul - ROVAR sind die Rettung für alle, die auf der Suche nach ehrlicher, handgemachter Rockmusik sind. ROVAR gründeten sich im März 2018, als Paul und Luca auf der Suche nach einem neuen Schlagzeuger für ihr Bluesrock-Trio waren und auf Bennet trafen. Es gab eine sofortige Verbindung zwischen den dreien und sie entwickelten bald eine perfekte Symbiose beim gemeinsamen Spielen und Schreiben. Angetrieben von der Entschlossenheit, ihre Musik zu verbessern und weiterzuentwickeln, begannen sie gemeinsam neue Songs zu schreiben und ROVAR war geboren. Nach ein paar Monaten und vielen Live-Auftritten beschloss die Band, ins Studio zu gehen. Das Ergebnis war eine live aufgenommene EP, die die unbändige Kraft und den Drive von ROVARs Live-Performance einfängt.

12) Bühne Achternstraße (Hirsch Apotheke)

Sa. 27.08. 00:30 UHR

Hardrock / Metal

Sons of Samsara

Wer unsere Musik hört, spürt unsere Seele. "Sons of Samsara" ist eine Band, die sich vom heutigen musikalischen Zeitgeist absetzt und dem Mainstream Parole bietet. Mit einem Mix aus Grunge und Progressive Rock, geformt aus Einflüssen durch Genre-Giganten, fungiert sie als Defibrillator der 90er Jahre. Die 5-Köpfige Band aus Oldenburg möchte mit ihrer Musik den Zuhörer*innen ein Medium bieten, um Ihnen zu zeigen, dass sie mit ihren Emotionen und Erlebnissen nicht alleine sind.

11) Lotto Niedersachsen präsentiert:Internationale Kulturbühne (ehem. C&A)

Sa. 27.08. 00:45 UHR

Hip-Hop / Rap

Notime4Music feat. Miggi Rollz

Notime4Music : NoTime4Music, eine Newcomer Rap Crew aus dem Norden Deutschlands die aus den Kunstfiguren Richie Rich, Jonny in Tommy, Hollywood Mike & Tilli Wonka bestehen, sie haben keine zeit für Musik aber der Alltag ist geprägt von den zahlen : 808! 420! & 261! Miggi Rollz : Der gebürtige Oldenburger und Wahlberliner MiggiRollz begann 2013 seine Karriere mit der Veröffentlichung seiner Debüt EP "Laufsteg" , welche vom Hausproduzenten und langjährigen Freund KasAkustix produziert wurde. Seit 2018 verbringt er seine zeit im Studio von Clipz500 der auch aktuell sein Hauptproduzent ist Im Hip Hop sieht er sein Mittel, sich auszudrücken und nutzt sowohl einschneidende Erlebnisse, als auch normale Alltagsgeschichten, um sie in seinen Songs zu verpacken. Seine Musik repräsentiert eine bunte Mischung aus anspruchsvollen Texten, Kiezleben und Lifestyle.