Zurück zur Stadtfest-Homepage
Stadtfest Logo

Line Up & Timetable


Radio 21-Bühne (Marktplatz)

29.08. 17:00 UHR

Programmpunkt

Eröffnung

Radio 21-Bühne (Marktplatz)

29.08. 17:30 UHR

Pop & Rock

Leon Braje

"Leon Braje" ist 22 Jahre alt und Sänger und Songwriter aus Hannover. Seit vielen Jahren spielt er regelmäßig Gigs und Shows alleine und mit seiner Band Quintessence. Zurzeit arbeitet er mit seinen Produzenten Claudio & Christian Lanz von Produkton Entertainment an seinem Debüt-Album.

Flyerheaven-Bühne (Burgstraße)

29.08. 18:00 UHR

DJ Disco

DJ Manolo

Mit mehr als 15 Jahren Bühnenerfahrung stand Manolo schon auf so manchen Brettern, die die Welt bedeuten und kann dabei auf einige Highlights zurückblicken. Neben Auftritten beim NDR-City-Festival vor über 8000 Besuchern zählt die Oldenburger Fanmeile zur Fußball WM & EM seit einigen Jahren zu den festen Terminen in Manolo´s Terminkalender.  

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

29.08. 18:30 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Afterburner

Das Erfolgsrezept der Band "Afterburner" ist eine brisante Mischung aus explosivem Sound und einer unschlagbar energetischen Bühnenpräsenz, die ihre schweißtreibende Rockshow kennzeichnet. Vielseitige Arrangements, mehrstimmiger Gesang und mitreißende Spielfreude legen die Essenz der Rockmusik in all ihren Spielarten frei und sorgen während ihrer Konzerte für euphorische Ausgelassenheit bei Musikern und Publikum. Dabei präsentieren die Jungs bekannte Hits aus den 60er, 70er und 80er Jahren in einem innovativen und "zeitgemäßen" Gewand.  

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

29.08. 18:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Black & White Graffiti Writer Battle mit Musik von Prinz Potter

Pro Abend treten zwei Teams à zwei Personen gegeneinander auf großen 2x2m Leinwänden gegeneinander an. Die GewinnerTeams von Donnerstag und Freitag treten dann nochmal im Finale am Samstag gegen einander an.

Bühne Pistolenstaße

29.08. 19:00 UHR

Elektro / Techno / House

Unartig

"Unartig" ist ein Teil der modernen, neu entstehenden Clubkultur der elektronischen Tanzmusik. Dies stellt einen Widerspruch zu den allgemein durch die Gesellschaft definierten Normen von elektronischer Tanzmusik dar. Techno verkörpert klar definierte Werte, die in der heutigen Zeit in Vergessenheit geraten. Inspiriert durch die Berliner Technoszene, die für Weltoffenheit, Antirassismus und offene Sexualität steht, hat "Unartig" seinen eigenen Raum geschaffen, in dem jeder seine Identität voll und ganz ausleben kann. Getreu dem Motto "Peace, Love, Unity, Respect" schafft "Unartig" Platz für eine offene Interaktion aller Beteiligten.

Partymeile Baumgartenstraße

29.08. 19:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

DJ Berney B

Moin zusammen! "DJ Berney B" ist Sänger und DJ aus dem wunderschönen Oldenburg. Beim Stadtfest eröffnet er am Donnerstag den gepflegte Wahnsinn und dreitägigen Abriss in der Baumgartenstraße.

Bühne Achternstraße

29.08. 19:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Duo Cati

„Duocati“ ist das Projekt der Gitarristen Berndt Poppenga und Dirk Tenfelde aus Oldenburg. Die Idee sah vor, mit möglichst wenig Technik und Personal etwas Akustisches zu zaubern, dass im weitesten Sinne unterhaltsam ist, sich aber dennoch nicht allzu klischeehaftem Materials bedient. Im Ergebnis sind diese Interpretationen von mehr oder weniger bekannten Songs- bevorzugt aus dem Rockmusikgenre. Die Instrumentierung ist dabei bewusst auf das Wesentliche reduziert. Im Vordergrund steht ein charismatischer, zweistimmiger Gesang, begleitet von zwei Akustik-Gitarren, was den Liveauftritten von "Duocati" eine entsprechen publikumsnahe Atmosphäre garantiert.

Bühne Thalia-Passage

29.08. 19:00 UHR

Alternative Rock

Nordkind

"Nordkind" steht für energetische, mitreißende, deutschsprachige Livemusik, die ihre ruhigen Momente nicht vermissen lässt. Die Band vereint in ihrem Stil einen Mix aus Alternative-, Punk- und Indie Rock. Gegründet hat sich das Quartett 2018. Anfang 2019 begab sich die Band ins Studio und nahm zunächst einen Song auf. Weitere Aufnahmen sind bereits in Planung. Die Hauptmotivation der vier Musiker besteht darin, ihre Musik auf der Bühne einem Publikum live präsentieren zu können.

Schlagermeile (Kurwickstraße)

29.08. 19:00 UHR

Schlager

DJ Uwe

Zum Auflegen ist "DJ Uwe" durch einen Zufall im Jahre 1989 gekommen. Durch den Ausfall des DJ´s auf einer Autohauseröffnung in Oldenburg bot sich die Gelegenheit nicht nur wie geplant im Hintergrund die Technik im Auge zu behalten, sondern nun auf der Bühne, vor dem Mikrofon, die geladenen 150 Gäste zu unterhalten. Aus Improvisation wurde schnell Perfektion, da Uwe es sofort mit einer geschickten Auswahl aus den Charts, NDW sowie Discofox und Schlager schaffte die Menge mitzureißen. Ebenso hat "DJ Uwe" sich bereits in der Oldenburger Club-Szene einen Namen gemacht indem er schon in den bekannten Kult-Clubs "Renaissance" und "Sunup´s" auflegte. Außerdem zählen diverse Großevents in den Stadthallen der Region zu seinen bisherigen Engagements.  

Bühne Abraham (Winkelgang)

29.08. 19:00 UHR

Top 40 / Coverband

Vierzig Fieber

Vierzig Fieber steht für super Musik, Party und jede Menge Spaß vor und auf der Bühne. Sieben Musiker, ein Programm mit anspruchsvoller Vielfalt und Groove, der in die Beine geht. Überzeugen sie sich selbst davon.

Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

29.08. 19:00 UHR

DJ Disco

Peter Pride & DJ Percy

Peter Pride (Oldenburg) & DJ Percy (Energy Bremen Resident) rocken mit Euch am Donnerstag die Energy Bremen Festival-Stage!

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

29.08. 19:00 UHR

Hip-Hop / Rap

Peurcy

„Munter aber froh, Motto: Hauptsache gesund!“ Mit harten Worten und weichen Gemüt spricht der Oldenburger Künstler über alles was ihn prägt in einer Welt in der die Vielfalt als Hauptthema in seinen Songs aufgegriffen wird. Nicht etwa im hardcore Gangsta-style als viel mehr pur und ehrlich berichtet er barfüßig und im adretten Look von einer Wahrheit die uns alle betrifft: Die Welt in der wir alle leben und für die wir alle Verantwortung tragen. So spricht er von der Realität, wie er sie wahrnimmt und stellt mit einer Mischung aus melodischen Klängen und harmonischem Sprechgesang aus seiner Perspektive Fragen in den Raum, die uns alle betreffen. Hören Sie und fühlen Sie, dass Rap nicht immer nur Rap ist, sondern manchmal noch viel mehr sein kann...  

Bühne Herbartgang (nur Donnerstag)

29.08. 19:00 UHR

Andere Musikrichtung

Die Akustischen Vier

Musik, die Erinnerungen an die ersten gestohlenen Küsse im Partykeller der Eltern weckt, wird von den Akustischen Vier knisternd und stromfrei zum Strahlen gebracht. Die Vier leben in Berlin und Hamburg. Ihre Liebe zur Musik führte sie zum Studium nach Berlin, wo die gemeinsame Leidenschaft für das gute Dreiminutenlied und der Spaß an handgemachter Musik mit echten Instrumenten die Gründung der Akustischen Vier dringend erforderte.

Bühne Kleine Kirchenstraße

29.08. 19:00 UHR

Punk / Ska / Reggae

Against Evil

Against Evil ist eine Heavy-Metal-Band aus Visakhapatnam (Indien), die 2014 von Shasank (Leadgitarre), Siri (Bassgitarre / Gesang), Sravan (Rhythmusgitarre / Gesang) und Noble John (Schlagzeug) gegründet wurde. Beeinflusst von Heavy-Metal-Bands wie Judas Priest, Accept, Megadeth, Dio usw., kreiert die Band ihren eigenen Metal-Stil - Old School Heavy Metal mit modernem Sound! Nach der Veröffentlichung ihres äußerst erfolgreichen und von der Kritik hoch gelobten Albums "Fatal Assault" im Jahr 2015 sind Against Evil mit einem brandneuen Studioalbum mit dem Titel "All Hail the King" im Jahr 2018 zurückgekehrt. Mit herzklopfendem Schlagzeug, vernichtenden Gitarren und melodischem Gesang versetzt Sie dieses Album zurück in die guten alten Tage des Heavy Metals. Darüber hinaus hat die Band mit dem weltberühmten Shred-Gitarristen Jeff Loomis (Arch Enemy, Nevermore, Conquering Dystopia) zusammengearbeitet, der auf einem der Tracks mit dem Titel "Sentenced to Death" ein atemberaubendes Gitarrensolo abgeliefert hat.  

Radio 21-Bühne (Marktplatz)

29.08. 19:30 UHR

Top 40 / Coverband

5 Kleine Jägermeister

Wenn zehntausende hellauf begeisterte Menschen Hits wie „Hier kommt Alex“, „Bonny & Clyde“ und „Pushed Again“ lautstark mitsingen und Konzertsäle und Festivalbühnen zum Beben gebracht werden, dann gibt es genau zwei Möglichkeiten: Entweder stehen Die Toten Hosen höchst selbst auf der Bühne - oder man erlebt einen Auftritt der "5 Kleinen Jägermeister". Die beste Die Toten Hosen Coverband der Welt steht dem Original mit ihrer ungezähmten Live-Power, ihrer perfekten Show und ihrer unglaublichen Spielfreude in nichts nach. Nach mehr als 20 Jahren Rock'n'Roll, Autobahn und Kräuterschnaps und mittlerweile fast 700 Konzerten, sind die "5 Kleinen Jägermeister" selbst schon Kult. Wo immer die 5 Profi-Musiker aus Schleswig-Holstein aufspielen, tobt das Partyvolk und feiert jeden Auftritt, als wäre es einer des Originals.

Edelweiss-Bühne (hinter Lambertikirche)

29.08. 20:00 UHR

Top 40 / Coverband

Bridges & Hooks

Wenn Marc Gensior (Gesang und Akustikgitarre) und Dirk Leiner (Cajon und Percussion) die Bühne betreten, präsentieren sie ihre Lieblingssongs und die Geschichten dahinter. Es geht darum ?Bridges? also Brücken zwischen alten und neuen Werken aus den Bereichen Pop, Soul & Singer/Songwriter zu bauen. Justin Bieber (Love Yourself) trifft auf Paul Simon (You can call me Al), der Internet Hit Cups aus dem Musikfilm Pitch Perfect (When I'm Gone) trifft auf Michael Jackson (Black Or White) - und das alles in einem intelligenten Mash-Up oder Song-Medley. Getragen von einer außergewöhnlich gefühlvollen Stimme, der rhythmisch gespielten Akustik Gitarre und den emphatisch gespielten Beats klingt das Duo fast so, als würde man einer kompletten Band-Besetzung lauschen.

Flyerheaven-Bühne (Burgstraße)

29.08. 20:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

RockShots

Keine Schnörkel, kein Plastik, alles live! Kompromisslos in der Songauswahl, von "AC/DC", "Rage Against the Machine" über "Jan Delay" und "Papa Roach" bis zu den "Toten Hosen",  "Queen" oder den "Foo Fighters" präsentiert "RockShots" eine Live-Show, die ihrem Publikum Lust zum Feiern, Rocken und Mitmachen bereitet. "RockShots" bedient mühelos die Genres der letzten Jahrzehnte.

Oeins-Bühne (Lefferseck)

29.08. 20:00 UHR

Top 40 / Coverband

Atomic Playboys

Explosiv geht's zu, wenn die vier grund-sympathischen Big-Styler-Jungs aus Hanse-Hamburg zu ihren Instrumenten greifen und das Publikum auf eine Reise quer durch die Top-Charts von Heute und dem Besten von Gestern mitnehmen. Von Rock bis Pop, von Schlager bis zur Neuen Deutschen Welle, alles wird brandaktuell und mit rockigem Fundament gecovert.? Die Show der charmanten Bühnen- Casanovas: Schrille Outfits, geschminkte Gesichter, witzige Varieté- Einlagen. Bei dieser Band bleiben auch visuell keine Wünsche offen!

Bühne Lange Straße

29.08. 20:00 UHR

DJ Disco

DJ Saundträck

DJ Saundträck alias Michael Winkelmann und das Oldenburger Stadtfest, die gehören einfach zusammen. Seit 20 Jahren sorgt er hier für die stimmungsvolle Unterhaltung und das immer am Degode-Haus in der Langen Straße.

Bühne Kleine Kirchenstraße

29.08. 20:15 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Atze Datze's Powerage

Axel Datzinger, Jahrgang '67, hat den Rock'n Roll bereits mit der Muttermilch aufgesogen; Chuck Berry dröhnte aus der elterlichen Jukebox während ?Atze in den Schlaf gewiegt wurde. Im zarten Alter von 9 Jahren gründete er mit Cousin Andy seine erste und einzige Rockband ?“Atze Datze's Powerage", mit der schon früh überregionale Erfolge gefeiert wurden. Als sein Idol, AC/DC-Sänger Bon Scott, 1979 überraschend verstarb, machte Datzinger es sich seither zur Pflicht, das Erbe des legendären Rockstars unnachahmlich authentisch in die Welt hinauszuschreien. Heute, gut 30 Jahre später, in Fachkreisen gerühmt und voll etabliert, wird er von seiner stetig wachsenden Fangemeinde auf zahlreichen Konzerten als ?“Messiah from Hell" verehrt und zelebriert - Let there be Rock!!!  Axel Datzinger - Lead Vocals and Entertainment Andy Datzinger - Rhythm Guitar, Backing Vocals Frangus - Lead Guitar, Backing Vocals Michael Lang - Bass Guitar, Backing Vocals Marius "Bambus" Asmus - Drums, Backing Vocals

Bühne Thalia-Passage

29.08. 20:30 UHR

Punk / Ska / Reggae

Run Zero

Eingängiger, deutschsprachiger Punkrock - dafür stehen "Run Zero" aus Oldenburg. Seit 2014 machen Marco (Gesang, Gitarre), Guido (Gitarre), Micha (Bass) und Malfi (Drums) zusammen Musik. Zwei Alben hat die Band inzwischen veröffentlicht und zahlreiche Konzerte im norddeutschen Raum gespielt. Den brandneuen Song "Rettungsgasse" gibt's ab sofort auf Youtube! Hört rein - und kommt am Stadtfest-Donnerstag zur Thalia-Bühne!

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

29.08. 20:30 UHR

Pop & Rock

Antiheld

Platten-Produktion in Spanien, Southside Festival, Hurricane, Chiemsee Summer, Debut-Album, erste eigene Headliner Tour, ein Heimspiel mit 750 Besuchern und „schwupps“ ist das Jahr auch schon wieder rum. Genauso ereignisreich wie schnell zog es in den letzten Jahren über "Antiheld" hinweg, die fünf Stuttgarter Jungs sind dabei an sich selbst vorbei gerauscht und müssen sich nun erstmal wieder einfangen. "Antiheld" erzählen, dass es okay ist, ein bisschen kaputt zu sein. Dass es sich gut anfühlen kann, ein Minus auf dem Konto, aber einen Rucksack voller Kindheitsträume mit sich herum zu tragen. Dabei ist es auch völlig egal, ob man ihren Stil nun mit „Urban Folk“, „Rio Reiser & Sons“ oder anders beschreibt: "Antiheld" machen deutschsprachige Popmusik; rau, ehrlich und… mit Quetschkommode!

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

29.08. 20:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Sam und Max mit DJ Polar

Sam und Max mit DJ Polar - Die Truppe besteht aus Knick Knack aka Max (Rap), Sam Boca (Rap / Beats), und DJ Polar (Scratches / Beats). Die Musiker aus Hannover und Region lernten sich in den frühen 2000er Jahren kennen, und produzieren seitdem gemeinsam Rap-Songs. Seit 2006 bilden sie die Formation 'Sam und Max', 2014 erschien das Debüt 'Pyschoakustisch' auf 12“ Vinyl. Das Dreigespann ist Begründer des Labels Durch Drauf Records. Im Oktober 2019 steht die Veröffentlichung des zweiten Albums 'Gläserne Luftschlösser' an.

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

29.08. 20:45 UHR

Pop & Rock

Dead Rock Pilots

Die Band, auf die die Welt gewartet hat ist unterwegs. Mit einem Mix der besten Rock-Hits bringen die "Dead Rock Pilots" die Bühne zum Beben. 5 Kerle aus Bremen, die ihr Handwerk verstehen, im unvergleichlichen Dead Rock Pilots-Sound, mit Humor und der nötigen Professionalität auf der Bühne. Alle Bandmitglieder kommen ursprünglich aus verschiedenen Musikrichtungen und haben mit dieser Band ihre Bestimmung gefunden. Denn nicht nur die Musik verbindet sie, sondern auch der enge Zusammenhalt und die Freundschaft in der Band.

Bühne Achternstraße

29.08. 21:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Seedy Jeezus with Tony Reed

Hemmungslos, leidenschaftlich, flammend, psychedelisch, rockig. "Seedy Jeezus", der einst als "The Bearded Shamen of Riffology" bezeichnet wurde, nimmt das 60er-Jahre-Psycho-Biest und verschmilzt es mit der pulsierenden Leiche des 70er-Jahre-Rocks. Ihr Debütalbum wurde im legendären Tote in Collingwood, Melbourne, Australien, aufgenommen, nachdem sie Tony Reed von Mos Generator aus den USA geflogen hatten, um es aufzunehmen und zu produzieren.  

Schlagermeile (Kurwickstraße)

29.08. 21:00 UHR

Schlager

DJ Ruven

Ruven Rintelmann ist eine absolut liebenswerte Mischung aus "Musikjunkie" und "Rampensau".  Seit über 10 Jahren ist er als DJ & Moderator auf unzähligen Partys deutschlandweit zu finden und überzeugt durch sein Gespür für Musik und Menschen. Egal ob hinter dem Mischpult oder am Mikrofon Radiostudio oder Bühne, OpenAir oder Sporthalle, 140 Gäste bei Firmenfeiern oder 20.000 Besuchern beim "Viva Willingen". Ruven Rintelmann moderiert für "Energy Bremen" und "radio ffn".

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

29.08. 21:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Skinny Norris

"Skinny Norris" ist Freestyle-Untergrund Rapper seit fast 20 Jahren und Moderator im Radio sowie auf der Bühne seit knapp 10 Jahren!

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

29.08. 21:45 UHR

Hip-Hop / Rap

Schlicktown Crew

Die "Schlicktown Crew" performen die groovigen Arrangements aus der Feder von "MC Watt" und "DJ JaiiDee". Mit zehnköpfiger Band feiern sie ein Fest der fündigen Hip Hop Kultur. Deutsche Texte, ein Bass zum Verlieben, sexy Bläserlicks, heiße Synthies, Drums und Gitarren, die dein Herz Trampolin springen und Deinen Popo kreisen lassen.

Bühne Thalia-Passage

29.08. 22:00 UHR

Pop & Rock

Kerndrift

"Kerndrift" ist eine Band aus Oldenburg, die sich lauten, energiegeladenen Powercross auf die Fahnen geschrieben hat. Ein ziemlich kreatives Gebräu, was auch dadurch entsteht, das die "Kerndrift"er die Songs gemeinsam entwickeln und jeweils ihre musikalischen Eigenheiten und Vorlieben einbringen. Dadurch werden die Einflüsse vielfältiger und "Kerndrift" kreieren eine ganz eigene bandspezifische Note. Deutschsprachiger, tanzbarer Noise-Rock gepaart mit der puren Energie des oldschool-lastigen, breitbeinigen und gitarrenschwingenden Rocks und dem besten aus Crossover; Kurz Powercross!  

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

29.08. 22:00 UHR

Pop & Rock

Wilson & Jeffrey

"Wilson & Jeffrey" ziehen sich ohne Zweifel alle Inspiration heran, von der die Band schon immer geprägt wurde: Nena, Nirvana, Prodigy, die Ärzte, Michael Jackson, Beatsteaks oder Jay Z… Verrückt könnte man denken, wenn diese Künstler im Zusammenhang genannt werden. Voll normal findet die Band. "Wilson & Jeffrey" ist unkonventionell und direkt. "Wilson & Jeffrey" bedeutet: Mukke bringt wieder Bock!  

Radio 21-Bühne (Marktplatz)

29.08. 22:30 UHR

Hardrock / Metal

United Four

"United Four" total verröckt !!! ... Die härteste Tanzkapelle der Welt, der Rinderwahnsinn aus Oldenburg, die Kultband aus dem hohen Norden - die mit der Kuh! Unverwechselbar im kultigen Kuh-?Outfit bieten United Four eine Show, die jede Party zum Konzert werden lässt. Das liegt nicht nur am Charisma jedes Einzelnen, sondern auch am Stageacting, das man in dieser Form nur selten zu sehen bekommt. 

Bühne Achternstraße

29.08. 22:30 UHR

Punk / Ska / Reggae

Captain Piff & the First Mates

"Captain Piff & the First Mates" gibt es seit Oktober 2016. Alle 4 Bandmitglieder sind gleichermaßen Captain und erster Steuermann, damit demonstrieren sie Gleichheit, Brüderlichkeit und eine geballte Ladung Power. Die Musik ist in erster Linie Punk. In zweiter Linie ein extrem spannendes Gebräu verschiedenster Einschläge. Aufgrund ähnlicher musikalischer Sozialisierung der Bandmitglieder, konnte mit einer 4-Song starken EP recht schnell ein erstes Zeichen gesetzt werden. Danach folgten einige Auftritte und neue Songs sind entstanden. Gerade der Live-Sound konnte einige Menschen überzeugen.

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

29.08. 23:00 UHR

Andere Musikrichtung

Misha Kapa

Ein Duo aus Russland mit shamanischer Elektrizität präsentieren mit Hilfe von Schellenkranz, Plastikflasche und lackierten Schuhen mit kaukasischem Absatz die Russian Akkordeon Power from Sibirien. Das Duo nimmt das Publikum mit auf eine Reise voller mysteriöser und postsowjetischer Dimensionen.

Bühne Thalia-Passage

29.08. 23:30 UHR

Hardrock / Metal

Buena Vista Suicide Club

"Buena Vista Suicide Club" ist ein feinherbes Gebräu aus Groove & Thrashmetal in einer frischen Mischung aus Oldschool & Modern. Groove wird hier großgeschrieben, denn darum geht es dem Quartett aus dem beschaulichen Oldenburg im Norden der Republik.    

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

29.08. 23:30 UHR

Andere Musikrichtung

Stoff

"Stoff" ist die Band, die sich so viele Menschen wünschen: Hochgradig ausgefeilte, gut unterhaltende Musik, die Jung und Alt, Schön und Hässlich, Reich und Arm und vor allem das Tanzbein in ihren Bann zieht. "Stoff" ist deutsches Liedgut mit Rock-Pop-Funk-Indie-Country-Schlager und Metalanteilen in genialen Kompositionen zusammengestellt. "Stoff" ist live immer ein Erlebnis! Ob akustisch mit Kontrabass, Akustikgitarre und Cajon oder in klassischer elektrischer Besetzung, jede Show hat ihren eigenen Flair. Ein „must have“ für jedes Ohr!

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

29.08. 23:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Groove Garderobe

Jenseits des Mainstreams, zwischen Funk, bodenständigem Rap, jazzigem Sound und würzigen Grooves verschmilzt die "Groove Garderobe" in einen kopfnickend und tanzbaren Sound, welcher politische und gesellschaftliche Aktualität geschickt in Text und Ton verwebt. Mit anderen Worten: Die Band versteht es mit ruhigen und ebenso lauten Tönen zu überzeugen. Hier wird mit voller Bandbesetzung die Keule geschwungen! Piano, Gitarre, Bass, Saxofone und Drums liefern das druckvolle Fundament für inspirierenden Rap.

Bühne Kleine Kirchenstraße

29.08. 23:30 UHR

Hardrock / Metal

WECKOERHEAD 

Sollte man als deutsche „Motörhead“ Coverband das Liedgut der britischen Legenden in die deutsche Sprache übertragen? Ganz ehrlich, warum nicht? Oft genug werden englische Texte kopflos mitgegrölt. „Motörhead“ auf diese besondere Weise die Ehre zu erweisen, ist ein feiner Zug der Tribute Band „Weckörhead“ aus Georgsmarienhütte. Erlebt sie live!  

Bühne Achternstraße

29.08. 23:45 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Riot in the attic

Das Projekt aus Köln gründete sich 2014 und hat sich den kompromisslosen Rock auf die Fahne geschrieben. Nicht nur die beiden EPs „Lost & Found“ und "Under the Sun", die auf dem eigenen Label "Monkey Road Records" erschienen sind, zeugen von der Bandbreite dieser Band. Zudem lassen Support-Gigs für Szenebands wie "Black Pussy" (USA) und Festivalauftritte (u.a. Rockaue Festival 2016, Burg Herzberg Festival 2017) "Riot in the attic" auch auf großen Bühnen rapide Erfahrungen sammeln. Wer bei Bands wie "Monster Truck", "The Brew", "Black Label Society" und "Stone Temple Pilots" seine Seele tanzen lässt, sollte sich "Riot in the attic" auf keinen Fall entgehen lassen!

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

30.08. 00:30 UHR

Pop & Rock

Jumping Trees

"Jumping Trees" sind eine Coverband aus Schweden, die seit ca. 12 Jahren zusammen auftritt. Ihre Musik ist eine Mischung aus Rock, Pop und Reggae.

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

30.08. 00:30 UHR

Andere Musikrichtung

The Boston Shakers

"The Boston Shakers" sind ein Kraftstoffgemisch aus harten Beats, Rockgitarren und Rap, verfeinert mit einem Spritzer weißen Rauschens und einer Prise Backsteinstaub der britischen Arbeiterquartiere. Die ursprünglich aus den USA und Frankreich stammenden Bandmitglieder erschaffen zusammen eine alle Genregrenzen sprengende Fusion aus britischem Rock, Hip Hop und Dancefloor, die sie gekonnt mit MPC-Beats und Samplings in eine zeitgemäße Form gießen, ohne ihre Wurzeln im klassischen Blues zu verleugnen. Wie sie letztendlich klingen? The Boston Shakers klingen so, wie ein kühler Gin Tonic auf Eis, getrunken während eins erfrischenden Sommerregens.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

30.08. 18:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Black n White Graffiti Writer Battle mit Musik von DJ Coldcut

Pro Abend treten zwei Teams à zwei Personen gegeneinander auf großen 2x2m Leinwänden gegeneinander an. Die GewinnerTeams von Donnerstag und Freitag treten dann nochmal im Finale am Samstag gegen einander an.

Partymeile Baumgartenstraße

30.08. 19:00 UHR

Elektro / Techno / House

DJ Thi-Rex

Dj Thi Rex ist erst spät an die Platten gekommen... erst mit 24 Jahren entschloss er sich ein neues Hobby auszuprobieren und dreht seitdem täglich die Palttenteller in seiner Dj-Zone daheim. Die Electrobeats bringen dabei sein Blut zum Kochen, weshalb er sich in diesem Genre zu Hause fühlt....

Flyerheaven-Bühne (Burgstraße)

30.08. 19:00 UHR

DJ Disco

DJ Manolo

Mit mehr als 15 Jahren Bühnenerfahrung stand Manolo schon auf so manchen Brettern, die die Welt bedeuten und kann dabei auf einige Highlights zurückblicken. Neben Auftritten beim NDR-City-Festival vor über 8000 Besuchern zählt die Oldenburger Fanmeile zur Fußball WM & EM seit einigen Jahren zu den festen Terminen in Manolo´s Terminkalender.  

Bühne Thalia-Passage

30.08. 19:00 UHR

Elektro / Techno / House

Unartig

"Unartig" ist ein Teil der modernen, neu entstehenden Clubkultur der elektronischen Tanzmusik. Dies stellt einen Widerspruch zu den allgemein durch die Gesellschaft definierten Normen von elektronischer Tanzmusik dar. Techno verkörpert klar definierte Werte, die in der heutigen Zeit in Vergessenheit geraten. Inspiriert durch die Berliner Technoszene, die für Weltoffenheit, Antirassismus und offene Sexualität steht, hat "Unartig" seinen eigenen Raum geschaffen, in dem jeder seine Identität voll und ganz ausleben kann. Getreu dem Motto "Peace, Love, Unity, Respect" schafft "Unartig" Platz für eine offene Interaktion aller Beteiligten.

Schlagermeile (Kurwickstraße)

30.08. 19:00 UHR

Schlager

DJ Uwe

Zum Auflegen ist "DJ Uwe" durch einen Zufall im Jahre 1989 gekommen. Durch den Ausfall des DJ´s auf einer Autohauseröffnung in Oldenburg bot sich die Gelegenheit nicht nur wie geplant im Hintergrund die Technik im Auge zu behalten, sondern nun auf der Bühne, vor dem Mikrofon, die geladenen 150 Gäste zu unterhalten. Aus Improvisation wurde schnell Perfektion, da Uwe es sofort mit einer geschickten Auswahl aus den Charts, NDW sowie Discofox und Schlager schaffte die Menge mitzureißen. Ebenso hat "DJ Uwe" sich bereits in der Oldenburger Club-Szene einen Namen gemacht indem er schon in den bekannten Kult-Clubs "Renaissance" und "Sunup´s" auflegte. Außerdem zählen diverse Großevents in den Stadthallen der Region zu seinen bisherigen Engagements.  

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

30.08. 19:00 UHR

Pop & Rock

Retrovil

Diese junge Band aus dem Sulinger Land widmet sich einem anspruchsvollen Unterfangen: Alte Musik jung interpretieren! Hits der letzten fünf Jahrzehnte werden mal modern, mal klassisch interpretiert - jedoch immer mit einer gehörigen Portion Leidenschaft. Und das Repertoire geht weit über das einer 'Oldie-Band' hinaus: Sechs Personen, fünf Stimmen und (mindestens) vier Instrumente interpretieren nicht nur Songs von den Beatles, Beach Boys oder Queen, sondern vieles darüber hinaus. Die Band verspricht Euch eine Menge Spaß!

Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

30.08. 19:00 UHR

Elektro / Techno / House

Daniel Hein

Der 21 jährige DJ und Produzent aus der Wesermarsch hat sich in den letzten zwei Jahren eine nennenswerte Musikkarriere aufgebaut. Angefangen als DJ, bekannt aus dem Twister Dance Sande, Superfly Hamburg, Extra Musicpak Friesoythe, Holi Wesermarsch usw., veröffentlichte er auch seine Debütsingle "Can´t Stop Us” auf Andorfine Records oder die Collab mit den Housedestroyer "Montego". Ein DJ, der seine Musik durch den impulsiven Sound aus Electro & Future House lebt und verkörpert.

Bühne Kleine Kirchenstraße

30.08. 19:00 UHR

Pop & Rock

Hazemaze

"Hazemaze" ist eine 70er-Jahre-Stoner/Doom-Band aus der Mitte Schwedens, umgeben von Seen und Wäldern. In den Tiefen von Mälardalen beschworen die drei Mitglieder im Frühjahr 2016 die Kräfte von Fuzz und Heavy Riffing. Es ist die Kombination aus frühen Doom-Rock- und Psychedelic-Elementen mit einem modernen Touch, die den schweren Fuzz-Sound der Band erzeugt. Im Herbst 2017 ging "Hazemaze" hoch in den Norden in die Stadt Falun, um ihr erstes komplettes Album aufzunehmen. Das selbstbetitelte Studioalbum wird 2018 durch Kozmik Artifacz veröffentlicht.

Bühne Achternstraße

30.08. 19:30 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Riot in the attic

Das Projekt aus Köln gründete sich 2014 und hat sich den kompromisslosen Rock auf die Fahne geschrieben. Nicht nur die beiden EPs „Lost & Found“ und "Under the Sun", die auf dem eigenen Label "Monkey Road Records" erschienen sind, zeugen von der Bandbreite dieser Band. Zudem lassen Support-Gigs für Szenebands wie "Black Pussy" (USA) und Festivalauftritte (u.a. Rockaue Festival 2016, Burg Herzberg Festival 2017) "Riot in the attic" auch auf großen Bühnen rapide Erfahrungen sammeln. Wer bei Bands wie "Monster Truck", "The Brew", "Black Label Society" und "Stone Temple Pilots" seine Seele tanzen lässt, sollte sich "Riot in the attic" auf keinen Fall entgehen lassen!

Bühne Abraham (Winkelgang)

30.08. 19:30 UHR

Andere Musikrichtung

Dichon Wyder

Dichon Wyder ist eine Band mit abwechslungsreicher Songauswahl und unterschiedlichen Stilrichtungen. Sie haben ein breites Klangspektrum, vor allem mit mehrstimmigem Gesang.

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

30.08. 19:30 UHR

Andere Musikrichtung

Pensen Paletti

"Pensen Paletti" spielt Gitarre und singt. Er hat zwei Bands: "Das Pack" (Zwei Mann, RockPunkMetal) & "Monsters of Liedermaching" (Sechs Mann, Akustik/Liedermacher). Solo als "Pensen Paletti"  ist er mit seiner selbstgebastelten "Bumm-Gitarre" unterwegs.  

Edelweiss-Bühne (hinter Lambertikirche)

30.08. 20:00 UHR

Andere Musikrichtung

Jürgen Brinker

Jürgen Brinker wurde in seiner Jugendzeit stark durch die Country-Musik geprägt. Später kamen dann die Beach Boys, Beatles, Bob Dylan und weitere dazu. Dann eröffnete sich auf einmal etwas neues für ihn: Der Blues - woher der kam, weiß er bis heute nicht, er war einfach ganz plötzlich da. Seine Musik besteht aus einem Mix all dieser Einflüsse, von selbstgeschriebenen Singer/Songwriter-Songs über Klassiker bis hin zu Blues- und Rockstücken mit meinen verzerrten CBGs (Cigarbox Guitars).

Oeins-Bühne (Lefferseck)

30.08. 20:00 UHR

Pop & Rock

Alyssa Drichel

Geradliniger Deutsch-Pop trifft Elektro. „Jetzt oder Nie. Alles oder Nichts. Und nichts dazwischen.“ Ob als Solokünstlerin oder begleitet von ihrer Band… "Alyssa Drichel" steht für kompromisslose deutsche Pop-Musik mit Elektroeinflüssen. Mit der Auseinandersetzung von Erlebnissen und Problemen aus dem alltäglichen Leben trifft die Singer-Songwriterin den Geist der Zeit. Akustische sowie elektronische Elemente treffen auf einschlägige Melodien und eine moderne Stimme. Alyssa schreibt ihre Songs selbst und begleitet sich dabei auf ihrem kleinem roten Piano. Heute hat Alyssa Drichel ihre Wurzeln zur deutschen Popmusik und zum kreativen Schreiben wiedergefunden.

Bühne Lange Straße

30.08. 20:00 UHR

DJ Disco

DJ Saundträck

DJ Saundträck alias Michael Winkelmann und das Oldenburger Stadtfest, die gehören einfach zusammen. Seit 20 Jahren sorgt er hier für die stimmungsvolle Unterhaltung und das immer am Degode-Haus in der Langen Straße.

Bühne Pistolenstaße

30.08. 20:00 UHR

Elektro / Techno / House

Neon Club

Oldenburgs erfolgreiche Partyreihe für elektronische Musik kommt auch auf’s Stadtfest: Der N.E.O.N. Club ruft am Freitag in der Pistolenstraße zur großen Party alle House- und Electro-Fans zu ihrer Bühne um gemeinsam eine fette Party zu feiern.

Bühne Kleine Kirchenstraße

30.08. 20:15 UHR

Punk / Ska / Reggae

Against Evil

Against Evil ist eine Heavy-Metal-Band aus Visakhapatnam (Indien), die 2014 von Shasank (Leadgitarre), Siri (Bassgitarre / Gesang), Sravan (Rhythmusgitarre / Gesang) und Noble John (Schlagzeug) gegründet wurde. Beeinflusst von Heavy-Metal-Bands wie Judas Priest, Accept, Megadeth, Dio usw., kreiert die Band ihren eigenen Metal-Stil - Old School Heavy Metal mit modernem Sound! Nach der Veröffentlichung ihres äußerst erfolgreichen und von der Kritik hoch gelobten Albums "Fatal Assault" im Jahr 2015 sind Against Evil mit einem brandneuen Studioalbum mit dem Titel "All Hail the King" im Jahr 2018 zurückgekehrt. Mit herzklopfendem Schlagzeug, vernichtenden Gitarren und melodischem Gesang versetzt Sie dieses Album zurück in die guten alten Tage des Heavy Metals. Darüber hinaus hat die Band mit dem weltberühmten Shred-Gitarristen Jeff Loomis (Arch Enemy, Nevermore, Conquering Dystopia) zusammengearbeitet, der auf einem der Tracks mit dem Titel "Sentenced to Death" ein atemberaubendes Gitarrensolo abgeliefert hat.  

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

30.08. 20:30 UHR

Punk / Ska / Reggae

Skalinka

Die neunköpfige Formation "Skalinka" wurde im Jahr 2007 gegründet und hat seitdem bei über 150 Gigs die Menge zum Tanzen gebracht. Die Auszeichnung mit dem "Creole-Weltmusik-Preis" für Niedersachsen und Bremen im Jahr 2009 verschaffte der Gruppe größere mediale Aufmerksamkeit und ermöglichte Konzerte in ganz Deutschland. Kooperationskonzerte mit der Kammersinfonie Oldenburg mit eigenen neu arrangierten Stücken in den Jahren 2013 und 2016 stellten musikalische Höhepunkte dar. "Skalinka" teilte sich bereits u.a. mit den Ohrbooten, Abuela Coca (Uruguay) und Costo Rico (Spanien) die Bühnen und supportete die New Yorker Ska-Legenden "The Toasters".

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

30.08. 20:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Rap Freestyle Battles mit Ronin und MC Jordan 

Es wird zwei Writer-Battles und ein Freestyle Battle Turnier geben (für das Turnier suchen wir auch noch Teilnehmer, wer möchte kann sich kurz, am besten mit Video, unter der E-Mail: christian@onelove-oldenburg.de bewerben! Mit dabei sind "Ronin" und "MC Jordan" als Moderatoren des Battles.

Bühne Achternstraße

30.08. 20:45 UHR

Punk / Ska / Reggae

Scumbag Millionaire

Der Höllen-Rock'n'Roll spielende Vierer kommt aus Göteborg. Woher auch sonst? Das Debüt-Album der Band heißt "Speed". Wer braucht schon all den modernen Kram, wenn es so viel Spaß macht in den 60ern und 70ern zu bleiben?  Hier wird geheizt und das wirklich nicht zu knapp.

Flyerheaven-Bühne (Burgstraße)

30.08. 21:00 UHR

Top 40 / Coverband

Black Jack

Nach dem Motto „Rock in the city“ - Jedes Jahr wieder dabei! Jedes Jahr eine tanzende und tosende Menge! "Black Jack" ist eine Band, die während ihrer mitreißenden Live-Show das Publikum mit Rockklassikern der letzten 40 Jahre in ihren Bann zieht. Seit fast 20 Jahren gibt es sie und ist in hunderten von Auftritten zusammengewachsen und gereift. Von "Kings und Stones" über "AC/DC" und "U2" bis zu "Robbie Williams" bietet das Repertoire von "Black Jack" alles was man braucht, um die Zuhörerschaft in kürzester Zeit in eine tanzende, tobende Meute zu verwandeln.

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

30.08. 21:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Anne.Fuer.Sich

"ANNE.FUER.SICH" machen Musik jenseits der gewohnten Schubladen und scheren sich keinen Deut darum, ob der eigene Sound gerade hip oder erfolgsträchtig ist. Auf einen mächtigen angriffslustigen, Punk-infizierten Song-Knüppel folgt unverblümt ein Gitarrensolo, das selbst den lederhosigen Hardrockern der Achtziger höchsten Respekt abringt. Ein ziemlich um die Ecke gedachter Song geht unvermittelt in einem Mitsing-Refrain auf, für den so manche Pop-Punk-Legende seine Mutter verkaufen würde. „Wir wollen einfach gute, eigenständige Alternative-Rockmusik machen, die uns selber richtig wegbläst. Und wie es nach unserer bislang eher kurzen, aber doch ziemlich bewegten Karriere als Band aussieht, gibt es da draußen tatsächlich ein Publikum für unseren Sound!“ so die Band über sich. Das Debutalbum überzeugte dann genau wie die Live Show der Jungs aus Bremen auch durchweg und wird sicherlich dazu beitragen, dass ANNE.FUER.SICH auch beim Stadtfest Oldenburg noch den einen oder anderen Fan dazugewinnen können.

Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

30.08. 21:00 UHR

Hip-Hop / Rap

DJ Dope

Der Name "DJ Dope" zieht sich seit dem Jahr 2000 wie ein roter Faden durch die norddeutsche Clubszene. Ob Norden oder Süden, Westen oder Osten, "DJ Dope" ist in den angesagtesten Disco´s und Club´s vertreten. Sein Style variiert zwischen den angesagtesten Black-Beats und den feinsten House-Tunes, präzise Scratches und sauberes Mixing verfeinern das Set.

Radio 21-Bühne (Marktplatz)

30.08. 21:00 UHR

Pop & Rock

Rossi

Ein halbes Jahrzehnt hat diese Band in einer der erfolgreichsten Modernrock-Coverbands Norddeutschlands landesweit die Bühnen und die Herzen der Rockfans erobert. Doch nun ist es an der Zeit sich neu zu erfinden! Losgelöst von den gängigen Einteilungen von Rock-Coverbands in „Classic-“ oder „Modern-Rock“, vereint diese Band, was zusammen gehört; Die berühmtesten Gitarrenriffs der Musikgeschichte! Die fettesten Bassläufe aller Dekaden! Die markantesten Drum-Beats, die den Song sofort erkennen lassen! Und eine Stimme die all diese Komponenten zu einem Sound vereint! Diese Band macht keine leeren Versprechen. Sie liefert! Denn diese Band heißt ROSSI!

Oeins-Bühne (Lefferseck)

30.08. 21:30 UHR

Top 40 / Coverband

TopShot

Ready for TakeOff! 7 Musiker, eine einzigartige actionreiche Bu?hnenshow mit mitreißendem Konzertfeeling, sowie 100% live gespielte Hits aus Rock,Pop, Disco & deutschen Evergreens der 70er Jahre bis heute sind TopShot`s Treibstoff fu?r ein U?berschall-Party-Erlebnis, welches das Publikum garantiert aus ihren Schleudersitzen katapultiert.

Bühne Kleine Kirchenstraße

30.08. 21:45 UHR

Hardrock / Metal

Project Priest

Der Gitarrist Frank Richter und der Sänger Peter Bekusch, fingen bereits 2010 an aus Lust und Laune die alten Judas Priest Songs zusammen zu jammen. Man traf sich immer häufiger und regelmäßiger und verspürte schließlich immer mehr Lust, die Songs als komplette Band zu spielen. So stießen dann mit ebenso großer Begeisterung zuerst Peer Schmidt an der Gitarre, dann Malte Raettig an den Drums und zu guter letzt Mick Sebastian am Bass dazu. Seit 2012 ist "Project Priest" in dieser Besetzung auf der Bühne zusehen. 

Bühne Achternstraße

30.08. 22:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Deadheads

"Deadheads" kommen aus Göteborg, Schweden und bringen High Energy Rock`n`Roll mit zum Oldenburger Stadtfest. Energie, Energie, Energie, voller Gesang und E-Gitarren. So lassen sich "Deadheads" kurz und knapp beschreiben. Seit Ende 2012 hält diese vierköpfige Band den Rock'n'Roll am Leben. "Deadheads" tourten bereits durch ganz Europa und spielten zusammen mit Bands wie Turbonegro, Imperial State Electric, Datsuns, Monster Magnet und Supersuckers.

Schlagermeile (Kurwickstraße)

30.08. 22:00 UHR

Schlager

DJ Christian Schall

Seit mittlerweile über einem Jahrzehnt darf ich als Resident DJ und Moderator die jährlich knapp 100.000 Besucher der Olé Party Reihe durch den 8-stündigen Partymarathon mit verschiedenen Größen der Schlager- und Partyszene, wie Andreas Gabalier, Thomas Anders, Jürgen Drews und Maite Kelly, führen. Musik ist ein Sprache, die sowohl DJ als auch Gast gemeinsam sprechen müssen, damit die Party ein Erfolg wird und genau diesen Ansatz verfolge ich in meinem Job. Mein musikalisches Spektrum ist weit gefächert - Mainstream, 90er, Schlager oder House - die Mischung macht's.  

Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

30.08. 22:00 UHR

Elektro / Techno / House

Mark Bale

Der charismatische und erfahrene DJ ist ein elektronischer Allrounder und kombiniert viele Stile in seinen kraftvollen Sets. Von Deep House bis EDM, von Basshouse bis Trap und bis zu Festival Bigroom Sounds. Marks Ziel ist es, gemeinsam mit dem Publikum die größtmögliche Party zu feiern.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

30.08. 22:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Skinny Norris

"Skinny Norris" ist Freestyle-Untergrund Rapper seit fast 20 Jahren und Moderator im Radio sowie auf der Bühne seit knapp 10 Jahren!

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

30.08. 22:30 UHR

Hardrock / Metal

Das Pack

Drei charmante Herren, die Intelligenz mit Lautstärke verbinden. Geht das? Ja. Da Sänger & Gitarrist Pensen Paletti (u.a. "Monsters of Liedermaching" & mit "Bumm-Gitarre" unterwegs) so gerne singt und Gitarre spielt, macht Zorro Bass und Rosi Drums. Omnipräsente Leidenschaft mit Pfiff und  Geballer wird vermutlich ab jetzt noch größer geschrieben als je zuvor. Herrgott wie zauberschaum. ZorRosi Paletti aka "Das Pack" sind qualitativ klasse.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

30.08. 22:45 UHR

Hip-Hop / Rap

Moe Zech

"Moe Zech" ist ein OG aus Brem0$T, der dem 90's Bier-Boom-Bap die treue geschworen hat.

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

30.08. 22:45 UHR

Andere Musikrichtung

Bitume Akkustik

"Bitume" in akustischer Besetzung klingt erfrischend, eigen und die Umsetzung alles andere als einfallslos. In eigenem Stil interpretiert "Bitume" sich immer wieder neu und findet dabei eine weitere Facette um Aussage und Energie zu transportieren. Immer auf den Punk. Immer mit Aussage. Immer mit Ansage. Gesteuert vom Kontrabass geht das Ganze tanzbar in die große Welt der Straßenmusik mit den Anleihen von Gegenschlag, Herzschmerz, kurzzeitiger Dramatik mit Rückkehr zur klassischen Beatmusik, Polka und Gypsy-Folk.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

30.08. 23:15 UHR

Hip-Hop / Rap

S.i.R.

"Wir sind wie ein Salat.... wie ein großer gemischter Salat"Die ganze Idee zu S.i.R. entstand schon 2015 von Johnny und Callito. Eine EP entstand. So schnell dies aber auch geschah, genau so schnell wurde es wieder ruhig um S.i.R. 2018 fing Johnny mit Dima an Musik zu machen und als der Kontakt zu Callito wieder da war, kam schnell der Gedanke auf, das Projekt S.i.R. wieder aufzunehmen. Diesmal zu dritt und mit verschiedenen Stilen. Aber eben genau das macht das Label aus: unterschiedliche Künstler - unterschiedliche Musik. "Wir machen alle gemeinsam Musik aber jeder auf seine Art, in seinem Stil. Genau diese Vielfalt wollen wir rüberbringen."

Bühne Achternstraße

30.08. 23:30 UHR

Punk / Ska / Reggae

Mirror Tower

"Mirror Tower" ist eine High Energy Punk Rock Band aus Oldenburg, die schon mehrere Jahre auf dem Oldenburger Stadtfest vertreten ist. Um halb zwölf geht es am Freitag auf der Bühne Achternstraße ab, also macht Euch bereit für waschechten High Energy Punk Rock!

Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

30.08. 23:30 UHR

Hip-Hop / Rap

DJ Dope

Der Name "DJ Dope" zieht sich seit dem Jahr 2000 wie ein roter Faden durch die norddeutsche Clubszene. Ob Norden oder Süden, Westen oder Osten, "DJ Dope" ist in den angesagtesten Disco´s und Club´s vertreten. Sein Style variiert zwischen den angesagtesten Black-Beats und den feinsten House-Tunes, präzise Scratches und sauberes Mixing verfeinern das Set.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

30.08. 23:45 UHR

Hip-Hop / Rap

Acidboyz

Trappige Sounds und saftige Bretter serviert aus 288 Grasberg.

Bühne Kleine Kirchenstraße

31.08. 00:15 UHR

Hardrock / Metal

Saint Karloff

Psychedelisch, schwer und roh. Saint Karloff ist ein starkes Power-Trio, dass 2015 in den Bergen Norwegens gegründet wurde. Ihre Musik wird beeinflusst durch die Welt von heute, aber sie schaffen es das Gefühl der Musik von früher nicht zu verlieren.

Bühne Achternstraße

31.08. 00:30 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Seedy Jeezus with Tony Reed

Hemmungslos, leidenschaftlich, flammend, psychedelisch, rockig. "Seedy Jeezus", der einst als "The Bearded Shamen of Riffology" bezeichnet wurde, nimmt das 60er-Jahre-Psycho-Biest und verschmilzt es mit der pulsierenden Leiche des 70er-Jahre-Rocks. Ihr Debütalbum wurde im legendären Tote in Collingwood, Melbourne, Australien, aufgenommen, nachdem sie Tony Reed von Mos Generator aus den USA geflogen hatten, um es aufzunehmen und zu produzieren.  

Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

31.08. 00:30 UHR

Elektro / Techno / House

Nicky Jones

Der DJ und Produzent zeichnet sich durch seine Kreativität und Individualität an den Sets aus. Seit Beginn seiner Karriere liegt der Schwerpunkt seiner Musik in den House und Elektroklängen, denen er einen ganz besonderen Sound verleiht. Auch seine niederländischen Wurzeln lässt "Nicky Jones" immer wieder in seine Sets mit einfließen und begeistert das Publikum mit einigen Hardstyle Schmankern, die die Menge zum ausrasten bringt. Seine eigenen Kreationen von Mash Ups, Remixes und Bootlegs, sowie Songs liefern immer wieder neue Überraschungen für alle Gäste.  

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 00:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Kool Chriz

LL Cool Chriz, Dr. Chriz Fresh, Counscious-Country-Chriz - viele Namen, viele Stile, ein Gesicht. Seit Jahren ein fest etablierstes Mitglied der nord-rheinwestfälischen Hip Hop Szene, möchte der ambitionierte Künstler nun auch Oldenburg mit einem buntem Mix aus alten und neuen Musikeinflüssen in seinen Bann ziehen. „Eine Performance, die man nicht verpassen sollte."

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

31.08. 00:30 UHR

Pop & Rock

Jumping Trees

"Jumping Trees" sind eine Coverband aus Schweden, die seit ca. 12 Jahren zusammen auftritt. Ihre Musik ist eine Mischung aus Rock, Pop und Reggae.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 01:00 UHR

Hip-Hop / Rap

EmZwei

Battle-Rap mit schwarzem Humor und Streetattitude.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 01:35 UHR

Hip-Hop / Rap

Peurcy

Hören und fühlen, dass Rap nicht immer nur Rap ist, sondern manchmal noch viel mehr sein kann...

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 10:25 UHR

Kinderprogramm

Kinderstadtfest Eröffnung

Seid gespannt auf ein buntes Programm von 10.30 - 18.00 Uhr auf der Bühne am Lefferseck.

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 10:30 UHR

Kinderprogramm

Märchenstunde

Schnappt Euch eine Decke, kuschelt Euch bei uns auf der Bühne ein und lasst Euch in die Welt der Märchen mitnehmen, wir freuen uns auf Euch!

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 11:40 UHR

Kinderprogramm

Zauberer

Freut Euch auf eine halbe Stunde Zauberspaß auf der Bühne am Lefferseck!

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 12:10 UHR

Kinderprogramm

Märchenstunde

Schnappt Euch eine Decke, kuschelt Euch bei uns auf der Bühne ein und lasst Euch in die Welt der Märchen mitnehmen, wir freuen uns auf Euch!

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 12:40 UHR

Kinderprogramm

Maniac Dance Center - Kindertanzen

„Kreativität ist unser Treibstoff! Musik unsere Inspiration!“ Wir, das ist das Maniac Dance Center, eine junge Tanzschule in Oldenburg. Unser Fokus liegt auf allen Solotanzbereichen (HipHop, NewStyle, Salsa, Contemporary usw.) sowie auf Trendsportarten wie z.B. ZUMBA® Fitness. Außerdem tanzen bei uns die kleinenTänzer ab 3 Jahren. In unserem Angebot finden Sie auch den Paartanz in Form von Hochzeitskursen, Grundkursen oder Tanzkreisen. Wir legen viel Wert auf qualitative Unterrichtsstunden, deshalb ist unsere Tanzschule Mitglied der DTHO - Deutsche Tanzlehrer und HipHop Tanzlehrer Organisation. Diese Einrichtung hat das Ziel, eine gewisse Qualität sicherzustellen, bildet aus und möchte das Tanzen in der Gesellschaft fördern.

Bühne Achternstraße

31.08. 13:00 UHR

Pop & Rock

Jumping Trees

"Jumping Trees" sind eine Coverband aus Schweden, die seit ca. 12 Jahren zusammen auftritt. Ihre Musik ist eine Mischung aus Rock, Pop und Reggae.

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 13:10 UHR

Kinderprogramm

Zauberer

Freut Euch auf eine halbe Stunde Zauberspaß auf der Bühne am Lefferseck!

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 13:40 UHR

Kinderprogramm

Stadtfestrallye Ankündigung

Rätsel’ Dich durch Deine Stadt am Stadtfest-Samstag, 31.8.2019: Start ist um 14 Uhr. Zwei Stunden Rätselspaß in der Oldenburger Innenstadt: Von 14-16 Uhr kannst Du die kniffligen Aufgaben lösen! Suche die Stationen mit Hilfe Deiner Laufkarte und trage alle Antworten ein. Sei der oder die Schnellste mit allen richtigen Antworten und hol’ Dir Deinen Platz auf dem Siegertreppchen! Platz 1, 2 und 3 werden mit jeweils einem Hauptgewinn ausgeschrieben, die um 17.30 Uhr auf der Oldenburg eins-Bühne am Lefferseck verliehen werden. Zusätzlich wird ein Gewinn pro Station ausgelost. Das bedeutet für Dich, dass Du mit jeder richtigen Antwort die Chance auf einen Stations-Gewinn hast. Die ausgelosten Stations-Gewinner werden ab 17 Uhr am Glücksrad auf einer Liste aushängen. Du willst dabei sein? Dann komm einfach um 14 Uhr zur Oeins-Bühne am Lefferseck und hol’ Dir Deine Laufkarte inklusive Antwortbogen.

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 14:00 UHR

Kinderprogramm

Märchenstunde

Schnappt Euch eine Decke, kuschelt Euch bei uns auf der Bühne ein und lasst Euch in die Welt der Märchen mitnehmen, wir freuen uns auf Euch!

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 15:00 UHR

Kinderprogramm

Kinderchor Ohmstede

Lieder für die ganze Familie zum Mitsingen und Mitmachen: Der Kinderchor an der Ohmsteder Kirche und seine Band freuen sich auf Euch und ihren zweiten "Gig" beim Stadtfest Oldenburg!

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 16:00 UHR

Andere Musikrichtung

Stage Teens Ensemble

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 16:40 UHR

Kinderprogramm

Maniac Dance Center - Kindertanzen

„Kreativität ist unser Treibstoff! Musik unsere Inspiration!“ Wir, das ist das Maniac Dance Center, eine junge Tanzschule in Oldenburg. Unser Fokus liegt auf allen Solotanzbereichen (HipHop, NewStyle, Salsa, Contemporary usw.) sowie auf Trendsportarten wie z.B. ZUMBA® Fitness. Außerdem tanzen bei uns die kleinenTänzer ab 3 Jahren. In unserem Angebot finden Sie auch den Paartanz in Form von Hochzeitskursen, Grundkursen oder Tanzkreisen. Wir legen viel Wert auf qualitative Unterrichtsstunden, deshalb ist unsere Tanzschule Mitglied der DTHO - Deutsche Tanzlehrer und HipHop Tanzlehrer Organisation. Diese Einrichtung hat das Ziel, eine gewisse Qualität sicherzustellen, bildet aus und möchte das Tanzen in der Gesellschaft fördern.

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 17:30 UHR

Kinderprogramm

Stadtfestrallye Siegerehrung

Platz 1, 2 und 3 werden mit jeweils einem Hauptgewinn ausgeschrieben, die um 17.30 Uhr auf der Oldenburg eins-Bühne am Lefferseck verliehen werden. Zusätzlich wird ein Gewinn pro Station ausgelost. Das bedeutet für Dich, dass Du mit jeder richtigen Antwort die Chance auf einen Stations-Gewinn hast. Die ausgelosten Stations-Gewinner werden ab 17 Uhr am Glücksrad auf einer Liste aushängen.

Bühne Achternstraße

31.08. 18:00 UHR

Andere Musikrichtung

The Blue Lights

"The Blue Lights" ist eine Band, die sich an der Musikschule des Landkreises Oldenburg gefunden hat. Wir sind noch jung, aber ehrgeizig; cool und dabei humorvoll. Alle Bandmitglieder sind zwischen 12 und 14 Jahre alt und kommen aus Wildeshausen oder umzu. Uns gibt es seit dreieinhalb Jahren und die meisten von uns kennen unseren Bandlehrer Thomas Milowski schon aus der Grundschule. Wir spielen Rock, Pop und Blues und covern Stücke und Klassiker. Mittlerweile haben wir unseren ersten eigenen Song geschrieben. Marcel und Klaas waren Teilnehmer der Fernsehshow "The Voice Kids 2018". Klaas schaffte es sogar bis ins Finale!!

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 18:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Black n White Graffiti Writer Battle mit Musik von DJ Beatnarr

Pro Abend treten zwei Teams à zwei Personen gegeneinander auf großen 2x2m Leinwänden gegeneinander an. Die GewinnerTeams von Donnerstag und Freitag treten dann nochmal im Finale am Samstag gegen einander an.

Flyerheaven-Bühne (Burgstraße)

31.08. 19:00 UHR

DJ Disco

DJ Manolo

Mit mehr als 15 Jahren Bühnenerfahrung stand Manolo schon auf so manchen Brettern, die die Welt bedeuten und kann dabei auf einige Highlights zurückblicken. Neben Auftritten beim NDR-City-Festival vor über 8000 Besuchern zählt die Oldenburger Fanmeile zur Fußball WM & EM seit einigen Jahren zu den festen Terminen in Manolo´s Terminkalender.  

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

31.08. 19:00 UHR

Pop & Rock

Jumping Trees

"Jumping Trees" sind eine Coverband aus Schweden, die seit ca. 12 Jahren zusammen auftritt. Ihre Musik ist eine Mischung aus Rock, Pop und Reggae.

Schlagermeile (Kurwickstraße)

31.08. 19:00 UHR

Schlager

DJ Uwe

Zum Auflegen ist "DJ Uwe" durch einen Zufall im Jahre 1989 gekommen. Durch den Ausfall des DJ´s auf einer Autohauseröffnung in Oldenburg bot sich die Gelegenheit nicht nur wie geplant im Hintergrund die Technik im Auge zu behalten, sondern nun auf der Bühne, vor dem Mikrofon, die geladenen 150 Gäste zu unterhalten. Aus Improvisation wurde schnell Perfektion, da Uwe es sofort mit einer geschickten Auswahl aus den Charts, NDW sowie Discofox und Schlager schaffte die Menge mitzureißen. Ebenso hat "DJ Uwe" sich bereits in der Oldenburger Club-Szene einen Namen gemacht indem er schon in den bekannten Kult-Clubs "Renaissance" und "Sunup´s" auflegte. Außerdem zählen diverse Großevents in den Stadthallen der Region zu seinen bisherigen Engagements.  

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

31.08. 19:00 UHR

Punk / Ska / Reggae

Voodozer

Eine bunte Mischung geprägt durch einen gemeinsamen Nenner: Punkrock. Einflüsse im Gesang sind nicht von der Hand zu weisen. Irgendwo zwischen "Jello Biafra", "Elvis", "Henry Rollins" und "Jim Morrison". Darunter liegen die Gitarren, zwischen Blues, Punk, RocknRoll, Surf und Rock. Rhythm- und Lead-Gitarren im Wechsel, mal brachial vordergründig, mal dezent verspielt eingesetzt, mal in einer a- und mal in einer drop-d-Stimmung prägen sie den Sound von "Voodozer". Rhythmische und tiefe Töne bilden hier die Basis der virtuosen Gitarren- und Gesangslinien. Prägnant Sinai Stil-Wechsel in den einzelnen Stücken. Hier werden neben klassischen Punkrocknummern auch mal ruhige Stücke mit brachialen rollenden Gitarrenwänden gepaart.

Energy Bremen Festival-Stage (Waffenplatz)

31.08. 19:00 UHR

Elektro / Techno / House

Phil McFly / Neytram / DJ PD

Den geilsten Sound des wohl buntesten, abwechslungsreichsten und schrillsten Musikjahrzehnts präsentieren am großen Abschlusstag das 90er Experten-Team bestehend aus "Phil McFly", "DJ PD" und "Neytram" bei der größten 90er Open Air Sause der Stadt. Trashpop, Eurodance, Oldschool Hip Hop. Gebt euch keine Mühe, keine Stimme bleibt verschont, kein Tanzbein bleibt still - Mittanzen, Mitsingen, Mitfeiern!

Bühne Kleine Kirchenstraße

31.08. 19:00 UHR

Andere Musikrichtung

Nexus

Bandinformationen werden veröffentlicht, sobald diese beim Veranstalter vorliegen.

Bühne Pistolenstaße

31.08. 19:30 UHR

Dancehall / Reggae / Hip Hop

Melting Pott Sound

"Melting Pott" wurde im April 2008 von einer kleinen Gruppe Studenten als klassisches Reggae & Dancehall Soundsystem nach jamaikanischem Vorbild in Duisburg gegründet. Gleichzeitig spielte "Melting Pott" selbst auf diversen anderen, genretypischen Tanzveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen und erwarb sich schnell entsprechende Reputation. Nach nur kurzer Zeit spielte Melting Pott bereits in den bekanntesten Clubs Deutschlands an der Seite der besten nationalen Soundsystems. Hinzukommend spielte "Der Pott" selbst mehrere Shows im europäischen Ausland und diverse, große Sommerfestivals. "Melting Pott" kreiert einen authentischen, variantenreichen karibischen Stil und vereinigt alle jamaikanischen Subgenres, sowie Afrobeat, Soca und Hip-Hop in seinem Portfolio.

Bühne Abraham (Winkelgang)

31.08. 19:30 UHR

Pop & Rock

Sonic and Smoke

"Sonic and Smoke" bietet Euch stimmungsgeladene, anspruchsvolle Musik auf dem Stadtfest 2019. Sieben erfahrene Musiker sorgen für eine unvergessliche Atmosphäre und eine ausgefeilte Bühnenshow!

Bühne Thalia-Passage

31.08. 19:30 UHR

Elektro / Techno / House

Neon Club

Oldenburgs erfolgreiche Partyreihe für elektronische Musik kommt auch auf’s Stadtfest: Der N.E.O.N. Club ruft am Freitag in der Pistolenstraße zur großen Party alle House- und Electro-Fans zu ihrer Bühne um gemeinsam eine fette Party zu feiern.

Edelweiss-Bühne (hinter Lambertikirche)

31.08. 20:00 UHR

Top 40 / Coverband

Bridges & Hooks

Wenn Marc Gensior (Gesang und Akustikgitarre) und Dirk Leiner (Cajon und Percussion) die Bühne betreten, präsentieren sie ihre Lieblingssongs und die Geschichten dahinter. Es geht darum ?Bridges? also Brücken zwischen alten und neuen Werken aus den Bereichen Pop, Soul & Singer/Songwriter zu bauen. Justin Bieber (Love Yourself) trifft auf Paul Simon (You can call me Al), der Internet Hit Cups aus dem Musikfilm Pitch Perfect (When I'm Gone) trifft auf Michael Jackson (Black Or White) - und das alles in einem intelligenten Mash-Up oder Song-Medley. Getragen von einer außergewöhnlich gefühlvollen Stimme, der rhythmisch gespielten Akustik Gitarre und den emphatisch gespielten Beats klingt das Duo fast so, als würde man einer kompletten Band-Besetzung lauschen.

Partymeile Baumgartenstraße

31.08. 20:00 UHR

DJ Disco

DJ Mirko S.

Flyerheaven-Bühne (Burgstraße)

31.08. 20:00 UHR

Blues / Jazz / Funk / Soul

Soulshine

Die Band "Soulshine" kommt aus Köln und begeistert hier seit Jahren das Publikum im Rheingebiet. Sie tragen die Seele des Rocks in sich und das spürt das Publikum durch und durch - they let your soul shine! Jedes Konzert, jeder Auftritt der Band erzählt die emotionale Geschichte der Rockmusik in einer einzigartigen lockeren und bewegenden Art, sodass sich jeder angesprochen fühlt und sich der Anziehungskraft des Rocks hingeben muss. Die Vielseitigkeit von "Soulshine" basiert auf der Kreativität seiner Mitglieder: Von Soul bis zum Hard Rock, von Blues bis zum Jazz, beeinflussen alle Stilrichtungen die Band und lassen so den markanten Sound von "Soulshine" entstehen.

Bühne Lange Straße

31.08. 20:00 UHR

DJ Disco

DJ Saundträck

DJ Saundträck alias Michael Winkelmann und das Oldenburger Stadtfest, die gehören einfach zusammen. Seit 20 Jahren sorgt er hier für die stimmungsvolle Unterhaltung und das immer am Degode-Haus in der Langen Straße.

Bühne Achternstraße

31.08. 20:00 UHR

Andere Musikrichtung

The Cool Adorers

The Cool Adorers spielen eine Mischung aus psychedelic blues rock verbunden mit Elementen des desert rock, gepaart mit einer Menge Rock and Roll! Die Formation rund um Gitarristen Martin Daniels hat es sich zur Aufgabe gemacht den psychedelischen Sound der 70 er Jahre einzufangen und innovativ neu zu gestalten. Da alle Bandmitglieder aus den verschiedensten Musikrichtungen kommen und ihren Stil einbringen, ergibt sich eine explosive Energie, die sowohl die Band als auch ihr Publikum in ihren Bann zieht.

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 20:00 UHR

Top 40 / Coverband

Wednesday Nine

Tanzbare Rockmusik, die begeistert, jedoch nicht dem Klischee der typischen Top40-Bands entspricht, mit diesem Ziel taten sich die 5 Musiker aus Bremen zusammen und gründeten Ende 2015 Wednesday Nine. Gespielt wird alles was Spaß macht, auch gerne mal nicht ganz so bekannte Lieder oder neue Versionen altbekannter Songs. Wichtig sind ihnen insbesondere die gute Stimmung und ein enger Kontakt zum Publikum. Ihre Auftritte sollen zum Abschalten und Tanzen motivieren und jedes Alter ansprechen, wobei sowohl aktuelle Songs als auch Lieder vergangener Jahrzehnte von Wednesday Nine neu zum Leben erweckt werden.

Bühne Kleine Kirchenstraße

31.08. 20:00 UHR

Hardrock / Metal

MORE THE HEAD

Motörhead Tribute Band. Weitere Informationen werden veröffentlicht sobald diese dem Veranstalter vorliegen.

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

31.08. 20:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Deadheads

"Deadheads" kommen aus Göteborg, Schweden und bringen High Energy Rock`n`Roll mit zum Oldenburger Stadtfest. Energie, Energie, Energie, voller Gesang und E-Gitarren. So lassen sich "Deadheads" kurz und knapp beschreiben. Seit Ende 2012 hält diese vierköpfige Band den Rock'n'Roll am Leben. "Deadheads" tourten bereits durch ganz Europa und spielten zusammen mit Bands wie Turbonegro, Imperial State Electric, Datsuns, Monster Magnet und Supersuckers.

Radio 21-Bühne (Marktplatz)

31.08. 20:30 UHR

Top 40 / Coverband

Piknik Park

Piknik Park heißt alle Linkin Park Fans herzlich willkommen! Piknik Park, Europas erste Linkin Park Tribute Band, kommt aus Ungarn extra zum Stadtfest Oldenburg angereist um nicht nur Linkin Park Fans sondern auch alle anderen musikbegeisterten Feierwütigen mitzureißen und die Radio 21-Bühne zum Beben zu bringen.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 20:40 UHR

Hip-Hop / Rap

Session

Freigeist Rap mit und ohne Niveau, trifft auf den Klang der Neuzeit

Bühne Achternstraße

31.08. 21:00 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Seedy Jeezus with Tony Reed

Hemmungslos, leidenschaftlich, flammend, psychedelisch, rockig. "Seedy Jeezus", der einst als "The Bearded Shamen of Riffology" bezeichnet wurde, nimmt das 60er-Jahre-Psycho-Biest und verschmilzt es mit der pulsierenden Leiche des 70er-Jahre-Rocks. Ihr Debütalbum wurde im legendären Tote in Collingwood, Melbourne, Australien, aufgenommen, nachdem sie Tony Reed von Mos Generator aus den USA geflogen hatten, um es aufzunehmen und zu produzieren.  

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 21:00 UHR

Hip-Hop / Rap

Large26

Nino W. alias Large26 ist ein junger, kreativer Mensch mit Hang zum Abstrackten. Schwer zu kategorisieren und dies ist auch nicht erwünscht. In jedem Fall authentisch und gewaltfrei.

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

31.08. 21:15 UHR

Andere Musikrichtung

The Boston Shakers

"The Boston Shakers" sind ein Kraftstoffgemisch aus harten Beats, Rockgitarren und Rap, verfeinert mit einem Spritzer weißen Rauschens und einer Prise Backsteinstaub der britischen Arbeiterquartiere. Die ursprünglich aus den USA und Frankreich stammenden Bandmitglieder erschaffen zusammen eine alle Genregrenzen sprengende Fusion aus britischem Rock, Hip Hop und Dancefloor, die sie gekonnt mit MPC-Beats und Samplings in eine zeitgemäße Form gießen, ohne ihre Wurzeln im klassischen Blues zu verleugnen. Wie sie letztendlich klingen? The Boston Shakers klingen so, wie ein kühler Gin Tonic auf Eis, getrunken während eins erfrischenden Sommerregens.

Oeins-Bühne (Lefferseck)

31.08. 21:30 UHR

Top 40 / Coverband

Promise

Als angesagte Top40-Band aus Niedersachsen rocken sechs Vollblutmusiker als "Promise" seit über 10 Jahren - von der Weser bis zur Elbe, vom Harz bis ans Meer und darüber hinaus, die Zelte und Hallen Norddeutschlands und sorgen dort für beste Partystimmung. Damit es immer ordentlich Kracht im Gebälk verfeinert "Promise" ständig Ihre vielfältige Songauswahl, von den besten Hits der letzten Jahrzehnte bis zu den geilsten Top40-Partykrachern der Neuzeit! Oder anders gesagt; Von Helene Fischer bis Bruno Mars. Von David Hasselhoff bis David Guetta. Von Drafi Deutscher bis zu den Atzen.  

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

31.08. 21:30 UHR

Andere Musikrichtung

Linc van Johnson & The Dusters

Ihr "Post-Folk" ist ein energetischer Mix aus Rock´n´Roll, Country, Pop & Folk. Ihre Show Entertainment pur und ihre Lieder zum Mitsingen, Tanzen und Nachdenken. Anhören, anfragen, buchen - feiern!

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 21:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Hazet Yustus

Asche auf der Hardware, das Knistern von staubigen Platten und Regentropfen am Fenster. Sechs Beck’s und ein Hoch auf die Gang trotz finanziellem Engpass. Das Auf und Ab der Weser und des Alltags prägen die Musik von Hazet Yustus. Kein Platz für große Worte, was zählt sind die kleinen Gesten.

Schlagermeile (Kurwickstraße)

31.08. 22:00 UHR

Schlager

Schlagersahne mit DJ Robert Laube & Jack Gelee

"Jack Gelee" ist der durchgeknallte, goldene Partysänger und war einer der Newcomer auf Mallorca des Jahres 2018. Kennern der Mallorca & Partyszene ist "Jack Gelee" allerdings nicht erst seit 2018 ein Begriff. Bereits mit seiner Single „Ich will mit Dir ein Selfie“ aus dem Jahr 2016 belegte er den zweiten Platz als Olé Entertainer bei RTL. Mit von der Partie wird beim Stadtfest Oldenburg 2019 außerdem "DJ Robert Laube" von "Schlagersahne" aus Hamburg sein.

Bühne Achternstraße

31.08. 22:30 UHR

Hardrock / Metal

NAP

"Nap" spielen in klassischer 3er-Rockbesetzung Instrumentals mit rar gesäten Vocal-Parts. Von psychedelischen Sounds über Up-Tempo Beats, bis hin zu schweren Doom- und groovigen Stoner-Riffs, erahnt man Einflüsse von Noise bis Surf, mit einer deutlichen Tendenz zum Sound der Hippie-Ära und den Anfängen des Metal. Vereint in einem musikalischen Paradoxon, in welchem sich alle Höhen und Tiefen abzeichnen, um schlussendlich in einem ausschweifenden Alptraum zu Enden.

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

31.08. 22:30 UHR

Pop & Rock

Frisbolice

"Frisbolice" sind mit leicht wechselnder Besetzung in klassischer Rock ’n‘ Roll Instrumentierung seit ca. 16 Jahren auf vielen Bühnen von Oldenburg bis Amsterdam und Xanten unterwegs. Besonders in Erinnerung sind der Band ein Support Gig für Wanda Jackson (USA), unser Engagement für eine Spielzeit am Oldenburger Staatstheater für das Stück „Clockwork Orange“ sowie gemeinsame Shows mit den Blue Cats, Restless, den Keytones (alle UK) und den Delta Bombers aus Las Vegas geblieben. So watch out for "Frisbolice" to appear on a stage near you, people!

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 22:30 UHR

Hip-Hop / Rap

Rotz & Arroganz

Rotz&Arroganz sind Rapper. Gute Rapper. Sie haben auch einen guten DJ (Repete 23) dabei. Rotz&Arroganz haben ein Album auf Vinyl, dieses ist ebenfalls gut und es sind oft gute Feature Gäste dabei. Manches ist sogar sehr gut.

Bühne Kleine Kirchenstraße

31.08. 22:45 UHR

Hardrock / Metal

Massive

Das ist "Massive": Ein Bier trinken, Fuß stampfen, die Hölle anheben, Gas geben! Ein achtbeiniges Biest ist aus Down Under hier, um Dir in den Arsch zu treten. Mit ihrer Marke von Punsch, mit hoher Oktanzahl, im Gesicht Rock'n'Roll. Mit drei Studioalben und unzähligen Tourneen in über einem Dutzend Länder werden die Road Dogs aus Oz nicht so schnell langsamer.   

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 23:00 UHR

Hip-Hop / Rap

Classic der Dicke & DJ Crypt

Kopfnicker Sound der drückend nach vorne geht und den 90er Hip Hop representiert.  

Radio 21-Bühne (Marktplatz)

31.08. 23:00 UHR

Top 40 / Coverband

plan A

Mit heißen Beats und fetzigen Songs bringen wir geballte Energie und Bewegung auf die Bühne. Eine abwechslungsreiche Show, die keinen Zuschauer kalt lässt. Treibende Bass und Schlagzeug-Grooves, mittreißende Gitarrensolis und ein mehrstimmiger Gesang sorgen dafür, dass die Songs packend in die Ohren fallen und das Publikum zum Tanzen und Singen mitreisst.

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

31.08. 23:15 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Ohrenfeindt

Sie treten das Pedal aufs Metall – und bei "Ohrenfeindt" fliegen die Gitarren tief. Ihr Habitat sind kleine, verräucherte Clubs ebenso wie größere Bühnen. Beharrlich haben sich die St. Paulianer eine treue Gefolgschaft erspielt. Sie tourten sogar schon mit den Punk-Ikonen "Die Toten Hosen". Ihre Rock'n'Roll-Götter heißen unter anderem AC/DC, Social Distortion, Herman Brood oder Johnny Cash. Mundharmonika, Flaschenhals-Gitarre, fette Riffs, eine donnernde Rhythmussektion und rauer heiserer Gesang, das ist die schlichte Formel für den beinharten Vollgasrock des Kiez-Dreiers, der in Bauch, Beine und vielleicht auch in den Kopf geht.

Bühne Achternstraße

31.08. 23:45 UHR

Rock ‘n‘ Roll / Rockabilly

Dune Gazer

"Dune Gazer" ist eine 3-köpfige Rock Band aus Oldenburg. Die drei Musiker haben sich im Grunde aus viel härteren Genres zusammen gefunden, aber gemeinsam ihre Leidenschaft für den abgefahrenen Sound der 70er Jahre entdeckt und mit weiteren dezenten Einflüssen aus dem Stoner-Rock der 90er zu einer eigenen Variante vereint, die zwischen brachialen, in Fuzz getränken, Soundwänden und schwerelosen, melodischen Clean-Parts wechselt.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

31.08. 23:45 UHR

Hip-Hop / Rap

Johnsen

Johnsen, das sind: Halb Penis, halb Mensch. Halb Männlein, halb Weiblein. Halb Jude, halb Palästinenser. Halb-Gott auf Weiß! Johnsen steht für kompromisslosen Mutterfick-Kuschel-Boombap-Techno-Schlager rektal ins Gesicht!

Internationale Kulturbühne (Lange Straße)

01.09. 00:00 UHR

Pop & Rock

Dead Rock Pilots

Die Band, auf die die Welt gewartet hat ist unterwegs. Mit einem Mix der besten Rock-Hits bringen die "Dead Rock Pilots" die Bühne zum Beben. 5 Kerle aus Bremen, die ihr Handwerk verstehen, im unvergleichlichen Dead Rock Pilots-Sound, mit Humor und der nötigen Professionalität auf der Bühne. Alle Bandmitglieder kommen ursprünglich aus verschiedenen Musikrichtungen und haben mit dieser Band ihre Bestimmung gefunden. Denn nicht nur die Musik verbindet sie, sondern auch der enge Zusammenhalt und die Freundschaft in der Band.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

01.09. 00:15 UHR

Hip-Hop / Rap

Jones & Sadistic

Dreckig, gemein und roh.

Bühne Kleine Kirchenstraße

01.09. 00:15 UHR

Hardrock / Metal

Slayensemble Tribute to Slayer

"Slayer" haftet schon seit jeher der Ruf an, eine kontroverse Band zu sein. Das bezieht sich nicht nur auf die intensive Musik der vier Kalifornier, die zum Extremsten gehört, was der Markt hergibt – auch das Image der Band bietet genug Anlass für Diskussionen. Das Einlegen eines neuen Slayer-Albums ist immer einer der spannendsten Momente für jeden Metal-Fan! Was all' die Jahre an dem Phänomen Slayer verwundert, ist dass nahezu jeder Metalhead diese Band liebt, aber auch Rapper, Hardcore-und Techno Fans, ja sogar Popper, respektieren die „Götter“ und wollen die ’’Religion’’ live erleben.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

01.09. 00:35 UHR

Hip-Hop / Rap

Moneymaxx aka Donvtello & Opti Mane

Donvtello/Moneymaxxx: ist der Lieblingsrapper Deiner Lieblingsrapper. Das war er schon vor 10 Jahren und das wird er auch in 10 Jahren noch sein. Perfektes Stimmhandling und ein Flow mit der Präzision einer Stechuhr haben den Oldenburger zu einem der meist-gefeatureten Rapper des Landes gemacht. Musikalisch ist seine Musik in die Memphis Rap, Phonk, Tounge twisting und Trap Szene zu zuordnen. Wer Donvtello noch nicht in Action erlebt hat sollte dies schnellstmöglich tun, nicht umsonst wird er als einer der besten Live Mc´s des Landes genannt. Opti Mane: Der Lebemann und Bettchiller Opti Mane steht mit seinem Namen für Qualität und Genuss. Das betrifft neben all den schönen dingen die das Leben zu bieten hat selbstverständlich auch seine Musik. Dies gilt ebenso für die live Performances des geborenen Entertainers. Bei seinen Auftritten nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise vom entspannten träumen bis hin zum extatischen turn-up und weit weg vom Alltag.

Jever Live Bühne (Julius-Mosen-Platz)

01.09. 01:00 UHR

Punk / Ska / Reggae

Scumbag Millionaire

Der Höllen-Rock'n'Roll spielende Vierer kommt aus Göteborg. Woher auch sonst? Das Debüt-Album der Band heißt "Speed". Wer braucht schon all den modernen Kram, wenn es so viel Spaß macht in den 60ern und 70ern zu bleiben?  Hier wird geheizt und das wirklich nicht zu knapp.

Bühne Achternstraße

01.09. 01:00 UHR

Pop & Rock

Hazemaze

"Hazemaze" ist eine 70er-Jahre-Stoner/Doom-Band aus der Mitte Schwedens, umgeben von Seen und Wäldern. In den Tiefen von Mälardalen beschworen die drei Mitglieder im Frühjahr 2016 die Kräfte von Fuzz und Heavy Riffing. Es ist die Kombination aus frühen Doom-Rock- und Psychedelic-Elementen mit einem modernen Touch, die den schweren Fuzz-Sound der Band erzeugt. Im Herbst 2017 ging "Hazemaze" hoch in den Norden in die Stadt Falun, um ihr erstes komplettes Album aufzunehmen. Das selbstbetitelte Studioalbum wird 2018 durch Kozmik Artifacz veröffentlicht.

One Love HipHop-Bühne (Heiligengeiststraße)

01.09. 01:35 UHR

Hip-Hop / Rap

Skinny Norris

"Skinny Norris" ist Freestyle-Untergrund Rapper seit fast 20 Jahren und Moderator im Radio sowie auf der Bühne seit knapp 10 Jahren!