Zur Stadfest-Seite

NAP

“Nap” spielen in klassischer 3er-Rockbesetzung Instrumentals mit rar gesäten Vocal-Parts. Von psychedelischen Sounds über Up-Tempo Beats, bis hin zu schweren Doom- und groovigen Stoner-Riffs, erahnt man Einflüsse von Noise bis Surf, mit einer deutlichen Tendenz zum Sound der Hippie-Ära und den Anfängen des Metal. Vereint in einem musikalischen Paradoxon, in welchem sich alle Höhen und Tiefen abzeichnen, um schlussendlich in einem ausschweifenden Alptraum zu Enden.