Zur Stadfest-Seite

Melting Pott Sound

“Melting Pott” wurde im April 2008 von einer kleinen Gruppe Studenten als klassisches Reggae & Dancehall Soundsystem nach jamaikanischem Vorbild in Duisburg gegründet. Gleichzeitig spielte “Melting Pott” selbst auf diversen anderen, genretypischen Tanzveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen und erwarb sich schnell entsprechende Reputation. Nach nur kurzer Zeit spielte Melting Pott bereits in den bekanntesten Clubs Deutschlands an der Seite der besten nationalen Soundsystems. Hinzukommend spielte “Der Pott” selbst mehrere Shows im europäischen Ausland und diverse, große Sommerfestivals. “Melting Pott” kreiert einen authentischen, variantenreichen karibischen Stil und vereinigt alle jamaikanischen Subgenres, sowie Afrobeat, Soca und Hip-Hop in seinem Portfolio.