Kochen am Schloss / Oldenburg kocht 2017

Parallel zum Stadtfest wird auf dem Schlossplatz von Mittwoch bis Samstag wieder live gekocht.

 
Vor zwei Jahren fand "Kochen am Schloss" (früher "Oldenburg kocht") errstmal parallel zum Stadtfest auf dem Schlossplatz statt – und startete sogar schon einen Abend vor dem eigentlichen Stadtfest. Geplant war eine einmalige Aktion zum 40. Stadtfest-Jubiläum 2015 – doch es wurde eine der schönsten open air-Veranstaltungen Oldenburgs. Und so kann auch 2017 wieder auf dem Schlossplatz live gekocht werden. Möglich gemacht durch unseren Hauptsponsor Wohnungsbau Oldenburg sowie durch die Unterstützung von RKS Consulting, San Pellegrino und Blumenhaus Sündermann.
 
Wie im Vorjahr kochen Gastronomen in weißen Pagodenzelten kleine Gerichte unter dem großen weißen Schirm mitten auf dem Schlossplatz. Gekocht wird wieder vier Tage lang von Mittwoch bis Samstag – somit beginnt "Kochen am Schloss" wieder einen Tag vor dem offiziellen Stadtfest.
 
Mit dabei sind (weitere Restaurants folgen):
 
Die Kochen am Schloss-Zeiten sind:
Mi., 30.8.2017 ab 17.00
Do., 31.8.2017 ab 12.00
Fr., 1.9.2017 ab 12.00
Sa., 2.9.2017 ab 12.00 (inkl. Kinder-Stadtfest von 10.00 bis 18.00 Uhr)
 
Gekocht wird täglich bis in den späten Abend... Oldenburg isst gut: Schon ab Mittwoch auf dem Schlossplatz – das "normale" Stadtfest beginnt wie immer am Donnerstag. Freut Euch drauf.
 
Hier geht's zur offiziellen Homepage Kochen am Schloss